Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

VLV-Titelkämpfe der Schüler und Kids-Cup

Isabel Posch aus Lustenau wurde Siegerin.
Isabel Posch aus Lustenau wurde Siegerin. ©VOL.AT/Privat
Rankweil/Lustenau/Hard/Lauterach. Marco Karnekar (TS Rankweil) und Isabel Posch (TS Lustenau) beherrschten die U14-Klasse im VLV. Georg Steurer (TS Hard) und Anna Mager (TS Lauterach)waren bei den U12 Spitze.

Vereine rücken im Nachwuchsbereich zusammen

Die Dominanz der Raiffeisen TS Gisingen im Nachwuchsbereich in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten scheint durch eine hervorragende Nachwuchsarbeit quer durch das Land in Frage gestellt. Bei den VLV-Hallenmeisterschaften der U14 und U12 erreichten Athletinnen und Athleten von 13 Vereinen Medaillen, sechs davon sogar zwei Mal Gold.

Die SG Götzis hat die Nase mit jeweils drei Mal Gold, Silber und Bronze leicht vorne. Isabel Posch (TS Lustenau) und Marco Karnekar (TS Rankweil) gewinnen jeweils vier Medaillen und davon jeweils zwei Mal Gold für ihre Vereine.

Sieger der U14-Klasse

Isabel Posch (TS Lustenau) tritt trotz Beinverletzung an und dominiert die WU14-Klasse. Sie siegt über 60 m und im Hochsprung und gewinnt zwei Mal Silber im Weitsprung und Kugelstoß. Wermutstropfen für die U14-Athletin, die bereits im VLV-U16-Kader ist: Sie kann in ihrer Paradedisziplin dem Hürdenlauf nicht antreten.

Bei den Burschen U14 ist Marco Karnekar (TS Rankweil) ähnlich stark. Er siegt ebenfalls über 60 m und im Weitsprung. Mit Silber im 60 m Hürdenlauf und Bronze im Kugelstoß komplettiert er seine Medaillensammlung.

 

Name Verein Disziplin Ergebnis
Marco Karnekar TS Rankweil 60 m 8,64 s
Lukas Zech SG Götzis 60 m Hürden 10,74 s
Clemens Fröhlich SG Götzis Hoch 1,41 m
Marco Karnekar TS Rankweil Weit 4,70 m
Pascal Frick Raiffeisen TS Gisingen Kugel 10,88 m
Isabel Posch TS Lustenau 60 m 8,62 s
Julia Lampert Raiffeisen TS Gisingen 60 m Hürden 11,18 s
Isabell Posch TS Lustenau Hoch 1,44 m
Sonja Gigler TS Hard Weit 4,58 m
Emma Bitschnau TS Bludenz Kugel 8,56 m

Sieger der U12-Klasse

Auch in der U12 Klasse gibt es sowohl bei den Mädchen als auch den Burschen jeweils eine bzw. einen herausragenden Athleten. Anna Mager (TS Lauterach) gewinnt beide Disziplinenen und Georg Steurer (TS Hard) gewinnt einmal Gold und einmal Silber.

 

Name Verein Disziplin Ergebnis
Georg Steurer TS Hard 60 m 7,98 s
Nils Naumann SG Götzis Weit 4,10 m
Anna Mager TS Lauterach 60 m 8,02 s
Anna Mager TS Lauterach Weit 3,82 m

Medaillenspiegel VLV-Wertung (U14 und U12)

Rang Verein Gold Silber Bronze
1. SG Götzis 3 3 3
2. TS Lustenau 2 3 1
3. Raiffeisen TS Lustenau 2 2 3
4. TS Rankweil 2 1 1
5. TS Hard 2 1  
6. TS Lauterach 2    
7. TS Bludenz 1    
8. ULC Dornbirn   1 3
9. TS Dornbirn   1 1
10. TS Hörbranz   1  
10. TS Jahn Lustenau   1  
12. TS Bregenz-Stadt     1
12. TS Weiler     1

KidsCup für die Klasse U12

Für die kleinsten in der Leichtathletik veranstalten die Raiffeisen TS Gisingen und die TS Weilser seit nunmehr drei Jahren den KidsCup, der auf großes Interesse im Land und über die Grenzen stößt. Spiel und Sport zu verbinden und so Freude für die Leichtathletik zu vermitteln ist der Gedanke.

Über 50 m siegte Lukas Steurer (TS Hard) in einer Zeit von 8,66 s vor Fabian Kempter und Maximilian Kallina (beide SG Götzis) und bei den Mädchen Annalena Hämmerle (TS Lustenau) in 9.00 s vor Giulia Frey (TS Lustenau) und Emma Röser (TS Bregenz-Vorkloster).

Im Weitsprung mit freiem Absprung war Nico Augustin (TS Bludenz) mit 3,64 m vor Lukas Steurer (TS Hard) und Fabio Scheichl (SG Götzis) bzw. Rosa Mayer (SG Götzis) mit 3,14 m vor Emma Röser (TS Bregenz-Vorkloster) und Hanna Linder (SG Götzis) erfolgreich.

Detaillierte Ergebnisse auf: www.vlv-leichtathletik.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • VLV-Titelkämpfe der Schüler und Kids-Cup
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen