Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

VL-Expertentipp mit Patrick Fleisch

Meiningen Goalgetter Patrick Fleisch schoss heuer schon 13 Tore für den Oberländer Klub.
Meiningen Goalgetter Patrick Fleisch schoss heuer schon 13 Tore für den Oberländer Klub. ©VOL.AT/Luggi Knobel
Meiningen. SK Meiningen-Goalgetter Patrick Fleisch tippt den 19. Spieltag der Fußball-Vorarlbergliga.
Best of Torjaeger Patrick Fleisch

Nach BW Feldkirch-Trainer Klaus Stocker, Austria Lustenau Amateure-Spielertrainer Daniel Ernemann, FC Nenzing-Spielertrainer Mike Zech, RW Rankweil-Präsident Ulli Bischoff, SK Meiningen-Trainer Enes Cavkic, cool-down Sales Managerin Daniela Rüscher, FC Bizau-Langzeitobmann Josef „Mofa“ Greber, FC BW Feldkirch-Kicker Burhan Yilmaz, Kaufmann Bausysteme FC Bizau-Meistermacher Stipo Palinic, Sport-Landesrat Mag. Siegi Stemmer und Kaufmann Bausysteme FC Bizau-Neo-Spielertrainer Dominik Helbock und Kienreich FC Wolfurt-Vizeobmann Peter Meusburger und Ländle-TV-Mitarbeiterin Brigitte Tschol tippt SK Meiningen-Goalgetter Patrick Fleisch den 19. Spieltag der Fußball-Vorarlbergliga.

Er gehört inzwischen zu den besten Stürmern in der Vorarlbergliga. Die Rede ist von SK Meiningen Goalgetter Patrick Fleisch. Heuer hat der Offensivkicker für den Oberländer-Klub schon dreizehn Treffer erzielt und das sind noch lange nicht die Letzten. „Es läuft schon die letzten fünf Jahre in Meiningen sehr gut. Das private Umfeld und die spezielle Kameradschaft innerhalb der Mannschaft tragen zum Höhenflug bei“, sagte Patrick Fleisch. „Meine Familie, Frau Nina und die beiden Kinder Luca und Madelin sowie Eltern und Verwandte sind jedes Wochenende, egal auf welchem Platz wo ich spiele mit von der Partie.“ Laut Fleisch setzt mich der Tormann und die Verteidiger mit langen Bällen immer wieder sehr gut ein und auch das Kurzpassspiel mit meinen Offensivkollegen klappt oft perfekt. Vor allem bei Standardsituationen bei Freistößen oder Elfmetern ist Patrick Fleisch stets brandgefährlich. „Ich will noch mindestens so viele Tore schießen, wie Meiningen benötigt, um in der Vorarlbergliga zu bleiben.“ Die Torjägerkrone am Ende der Saison zu ergattern wäre natürlich eine Riesensache.

Zu späte Karriere als Stürmer um Rekord von Enes Cavkic einzuholen

„Für das habe ich meine Karriere als Stürmer zu spät gestartet, der Torrekord von Enes Cavkic ist uneinholbar und ein ganz anderes Kaliber“, meinte Patrick Fleisch. Im Winter 2010 wurde Patrick Fleisch vom damaligen Trainer Gerhard Müller vom Abwehrspieler als Stürmer umfunktioniert. Beim ersten Spiel in Andelsbuch (Frühjahr 2011) hat Fleisch damals beim 4:3-Auswärtssieg gleich zwei Treffer erzielt. Seit einem Jahrzehnt wohnt Patrick Fleisch in Meiningen. „Ich fühle mich hier pudelwohl und der Verein ist ganz was besonderes.“ Früher hat er in Röthis, Sulz, Mels, Austria Lustenau Amateure und Koblach die Schuhe geschnürt. Mit 15 Jahren hatte Patrick Fleisch seinen ersten Einsatz in einer Kampfmannschaft (Sulz). Zu den Sternstunden zählt für Patrick Fleisch auch der Aufstieg mit Meiningen in die Vorarlbergliga und in der Saison 2010/2011 der beste Topscorer der höchsten Spielklasse des Landes. Der Triplepack vor wenigen Wochen beim 3:0-Auswärtssieg im Nachbarschaftsderby in Mäder ist auch eine einzigartige Riesensache.   

So tippt SK Meiningen-Goalgetter Patrick Fleisch den 19. Spieltag der Fußball-Vorarlbergliga

FC BW Feldkirch – Kienreich FC Wolfurt 0:2

FC Egg – FC Bizau 2:1

Viktoria Bregenz – FC Andelsbuch 0:1

Simon Installationen FC Mäder – RW Rankweil 2:3

Rätia Bludenz – SC Röthis 2:2

Hella DSV – FC Höchst 2:2

FC Nenzing – Austria Lustenau Amateure 1:2

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • VL-Expertentipp mit Patrick Fleisch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen