AA

VKW-Hauptversammlung genehmigte Verschmelzung und Börsenrückzug

VKW verlässt Wiener Börse - Im Bild: Vorstand Christof Germann
VKW verlässt Wiener Börse - Im Bild: Vorstand Christof Germann ©VOL.AT/Hartinger
Bregenz - Die Hauptversammlung der Vorarlberger Kraftwerke AG hat am Donnerstag die Verschmelzung der VKW auf die Illwerke Unternehmensverwaltungs AG genehmigt.
VKW zieht sich von Börse zurück

Mit dieser Verschmelzung soll das Delisting der VKW-Aktie von der Wiener Börse bewirkt werden. Die Verschmelzung werde mit ihrer Eintragung im Firmenbuch rechtswirksam, die in den nächsten Wochen erwartet, teilte die VKW mit.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft Vorarlberg
  • VKW-Hauptversammlung genehmigte Verschmelzung und Börsenrückzug
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen