Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vizebürgermeister Herbert Sparr neuer Ortsparteiobmann in Höchst.

©Pierre Mitternöckler / ÖVP Vorarlberg
Markus Wallner übergibt silbernes Ehrenzeichen an Werner Schneider.

Landeshauptmann Markus Wallner, Landtagspräsidentin Bernadette Mennel, Landesgeschäftsführer Dietmar Wetz, Landtagsabgeordneter Matthias Kucera und Bundesrat Magnus Brunner waren gekommen um Ortsparteiobmann Werner Schneider nach 25 Jahren bei der Jahreshauptversammlung der ÖVP Höchst als Ortsparteiobmann zu verabschieden.

 

Landesparteiobmann Markus Wallner dankte dabei Werner Schneider für seinen Einsatz als Ortsparteiobmann bei den vielen Aktionen, Kampagnen, Wahlvorbereitungen und Wahlen und wünschte dem neugewählten Obmann Herbert Sparr und seinem Team viel Kraft und Erfolg. 

Im Anschluss an die Dankesworte überreichten Landesparteiobmann Markus Wallner sowie Bezirksparteiobfrau Bernadette Mennel Werner Schneider das silberne Ehrenzeichen der Vorarlberger ÖVP.

„Verantwortung für Vorarlberg“

Nach Abschluss der Jahreshauptversammlung der Höchster ÖVP lud Landeshauptmann Markus Wallner alle Interessierten der Region Rheindelta unter dem Titel „Verantwortung für Vorarlberg“ auf seinen Vortrag zur aktuellen Tagespolitik ein. Zahlreiche Bürger folgten der Einladung und nutzen anschließend an die Veranstaltung die Chance im kleinen Rahmen, bei einem gemütlichen Imbiss mit Wallner, Mennel und Co. zu diskutieren.  

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Höchst
  • Vizebürgermeister Herbert Sparr neuer Ortsparteiobmann in Höchst.
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen