Vionaro V8 Slim Drawer System von GRASS mit German Design Award ausgezeichnet

Mit Vionaro V8 hat GRASS ein starkes Zeichen seiner Innovations- und Designleistung gesetzt. Jetzt wurde die dünnste Stahlzarge weltweit als „Winner“ mit dem German Design Award ausgezeichnet.
Mit Vionaro V8 hat GRASS ein starkes Zeichen seiner Innovations- und Designleistung gesetzt. Jetzt wurde die dünnste Stahlzarge weltweit als „Winner“ mit dem German Design Award ausgezeichnet. ©Foto: GRASS GmbH
International tätiger Hersteller von Bewegungs-Systemen für hochwertige Möbel erhält Preis

Mit Vionaro V8 hat GRASS ein starkes Zeichen seiner Innovations- und Designleistung gesetzt. Jetzt wurde die dünnste Stahlzarge weltweit als „Winner“ mit dem German Design Award ausgezeichnet.

Der German Design Award ist eine der anerkanntesten internationalen Design-Trophäen. Vergeben wird er seit 10 Jahren von einer unabhängigen Jury im Auftrag des Rats für Formgebung, einer Stiftung, die die Wirtschaft dabei unterstützt, Markenmehrwert durch Design zu erzielen. In diesem Jahr fiel die Wahl der Jury im Bereich „Furniture“ unter anderem auf die Weltneuheit Vionaro V8. In der Begründung heißt es, „dass es möglich ist, eine Schubkasten-Zarge auf 8 Millimeter zu reduzieren und sie vor allem wirtschaftlich zu industrialisieren, wäre noch bis vor Kurzem undenkbar gewesen.“

Das Unmögliche möglich zu machen, gelang der Entwicklungsabteilung von GRASS gemeinsam mit dem Designer Stefan Ambrozus. In enger Zusammenarbeit ging man an die Grenzen des physikalisch Machbaren und schuf ein nur 8 Millimeter schmales Slim Drawer System, das nicht nur ein zeitlos minimalistisches Design-Highlight ist, sondern gleichzeitig Bewegung zu einer sinnlichen Erfahrung macht.

Eine besondere Herausforderung bei der Entwicklung war die Vorgabe, ausschließlich mit dem Material Stahl zu arbeiten. Damit ist Vionaro V8 die einzige Zarge weltweit, die ganz ohne Kunststoffelemente auskommt. Dass dies gelang, hat die Jury ebenfalls beeindruckt: „Das schafft höchste Stabilität, Langlebigkeit und garantiert eine fast hundertprozentige Recyclingquote.“

„Vionaro V8 ist ein weiterer Meilenstein in der GRASS Geschichte“, sagt CEO Albert Trebo. „Dass diese außergewöhnliche Leistung von GRASS und Stefan Ambrozus von der Jury des German Design Awards gewürdigt wird, bestätigt uns in unserer Begeisterung für dieses einzigartige Schubkasten-System.“

Über GRASS
Die GRASS-Gruppe setzte 2020 mit knapp 1.800 Mitarbeitern an 19 Standorten weltweit 375 Millionen Euro um. Mit mehr als 200 Vertriebspartnern in 60 Ländern gehört die Tochter des deutschen Würth-Konzerns zu den weltweit führenden Spezialisten für Bewegungs-Systeme. GRASS Führungs- und Schubkasten-Systeme sowie Scharnier- und Klappen-Systeme sind Markenprodukte, die in Möbeln renommierter Hersteller verbaut sind.

GRASS-Standorte:
– AT: Höchst, Götzis, Hohenems, Salzburg
– DE: Reinheim
– CZ: Krumlov
– US: Kernersville NC

Vertriebsniederlassungen:
– AT: Hohenems
– AU: Melbourne
– CA: Toronto
– CN: Shanghai
– DE: Reinheim, Verl
– ES: Iurreta
– IT: Pordenone
– RU: Moskau
– SE: Jönköping
– TK: Istanbul
– UK: Bromwich
– US: Kernersville NC- ZA: Kapstadt, Johannesburg

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Höchst
  • Vionaro V8 Slim Drawer System von GRASS mit German Design Award ausgezeichnet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen