AA

Vinomna Center wird beheizt

Die immense Baustelle Vinomna Center nimmt immer mehr Formen an
Die immense Baustelle Vinomna Center nimmt immer mehr Formen an ©Bandi Koeck
Einblicke in das Innere

Rankweil. Seit 11. Januar sind die Bauarbeiten am Vinomna Center nach vollendeter Weihnachtspause wieder voll im Gange. Zur Zeit wird eines der beiden Gebäudekomplexe von der Firma Dorfinstallateur im Vor-/Rücklaufverfahren per Kalt-/Warmwasserpumpe beheizt.

Die Spengler der Firma Manahl haben alle Hände voll zu tun, was die Aluglasfassadentechnik anbelangt. Das Haus 1 wird bereits diese Woche beheizt. Haus 2 soll ab nächster Woche beheizt werden, sobald die Glasfassade fertig gestellt wurde. Die Baustelle wird von unten nach oben beheizt. Denn mit dem Innenausbau muss solange gewartet werden, bis die Temperaturen stimmig sind. Im Moment herrschen nämlich im Inneren noch Minusgrade, was die einzelnen Arbeiten erheblich erschwert.

Die Spengler haben dieser Tage viele Panelenfelder gesetzt, und die Fassade dicht gemacht. Es wurde bereits fertig eingeglast. Natürlich fehlen noch Anschlüsse und Panele. Die Firma Graf installiert im Untergeschoss und der Tiefgarage die Beleuchtungen sowie die Brandmeldeanlage und die Wannen. Ebenfalls im Keller wird die Heizung und die Kühlung vom Dorfinstallateur in Gang gebracht.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Vinomna Center wird beheizt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen