AA

Vierzig Klubs und ihre große Hoffnung

©Luggi Knobel
Für acht Mannschaften geht es im Vorrundenturnier um den Masterseinzug.

40 Teams starten heute (ab 18.30 Uhr) in die Mastersvorrunde. Dabei geht es darum, sich eines der acht begehrten Tickets für das Masters (ab 26. Dezember bis 6. Jänner) zu sichern. Neben vielen 1b-Mannschaften und einigen Nachwuchsteams sind mit dem ehemaligen Turniersieger Viktoria Bregenz, Lingenau, Satteins und Großwalsertal schon vier hallenerprobte Teams dabei, welche im Hauptbewerb auf dem Parkett in der Hofsteighalle eine bedeutende Rolle gespielt haben. Die Einser-Garnituren von Beschling, Bremenmahd und Großwalsertal greifen heute ins Turnier ein.

FUSSBALL

23. Sparkassen-Hallenmasters in Wolfurt

Veranstalter: Meusburger FC Wolfurt

Austragungsort: Hofsteighalle Wolfurt

Gesamtdotation: 11.995 Euro

Fest der Spieler: 5. Jänner 2019

OK-Team: Stefan Muxel, Hanspeter Meusburger, Peter Meusburger, Christine Stark, Alexander Bernhard, Walter Gmeiner, Johannes Maurer, Hannes Greinix, Markus Witzemann, Jürgen Wegscheider

Masters-Vorrunde

In acht Gruppen werden vom Dienstag, 18. Dezember 2018 bis Freitag, 21. Dezember (jeweils ab 18.30 Uhr) die Teilnehmer für das Masters-Aufstiegsturnier (ab 22. Dezember, 14 Uhr) ausgespielt

Masters-Vorrunde, Gruppe 1 (Dienstag, 18. Dezember 2018, 18.30 – 20.30 Uhr): Ender Klimatechnik TSV Altenstadt 1b, SPG Buch/Alberschwende, FC Beschling, Ruech Recycling RW Langen 1b, SPG Brederis/Meiningen U-18

Masters-Vorrunde, Gruppe 2 (Dienstag, 18. Dezember 2018, 20.45 – 22.45 Uhr): SPG Burtscher Großwalsertal, FC Bremenmahd, World-of-Jobs VfB Hohenems 1b, FC Schwarzach 1b, Hella DSV U-18

Masters-Vorrunde, Gruppe 3 (Mittwoch, 19. Dezember 2018, 18.30 – 20.30 Uhr): FC Baldauf Doren, SC Vandans, FC Mohren Dornbirn 1b, RW Rankweil 1b, RW Rankweil U-18

Masters-Vorrunde, Gruppe 4 (Mittwoch, 19. Dezember 2018, 20.45 – 22.45 Uhr): SC Hohenweiler, SPG Mellau/Bezau/Bizau 1b, FC Brauerei Egg 1b, FC Intemann Lauterach 1b, FC Nenzing 1b

Masters-Vorrunde, Gruppe 5 (Donnerstag, 20. Dezember 2018, 18.30 – 20.30 Uhr): FC Klostertal, SV typico Lochau 1b, Meusburger FC Wolfurt 1b, Simeoni Metallbau FC Andelsbuch 1b, SPG Gaißau/Höchst 1b

Masters-Vorrunde, Gruppe 6 (Donnerstag, 20. Dezember 2018, 20.45 – 22.45 Uhr): SK Bürs, SV Satteins, Holzbau Sohm FC Alberschwende 1b, holzig FC Krumbach, Hella DSV 1b

Masters-Vorrunde, Gruppe 7 (Freitag, 21. Dezember 2018, 18.30 – 20.30 Uhr): FC Raiffeisen Viktoria Bregenz, Alfi FC Lingenau, SC Admira Dornbirn 1b, Maldoner Elektrotechnik FC Hard 1b, FC Mohren Dornbirn U-18

Masters-Vorrunde, Gruppe 8 (Freitag, 21. Dezember 2018, 20.45 – 22.45 Uhr): SC Tisis, Mevo FC Schwarzenberg, FC Lustenau 1907 1b, Sparkasse FC BW Feldkirch 1b, Transgourmet SW Bregenz 1b

Vorrunde-Aufstiegsturnier /22. bis 23. Dezember 2018 – die Gruppen-Ersten und Zweiten  qualifizieren sich für die Masters-Vorrunde ab 26. Dezember)

Gruppe 1 (22. Dezember 2018, 14 – 17 Uhr): Erster Gruppe 1, Zweiter Gruppe 2, Dritter Gruppe 3, Erster Gruppe 5, Dritter Gruppe 7, Zweiter Gruppe 6

Gruppe 2 (22. Dezember 2018, 18 – 21 Uhr): Dritter Gruppe 1, Erster Gruppe 3, Zweiter Gruppe 4, Zweiter Gruppe 5, Erster Gruppe 8, Dritter Gruppe 6

Gruppe 3 (23. Dezember 2018, 14 – 17 Uhr): Zweiter Gruppe 1, Dritter Gruppe 2, Erster Gruppe 4, Zweiter Gruppe 7, Dritter Gruppe 8, Erster Gruppe 6

Gruppe 4 (23. Dezember 2018, 18 – 21 Uhr): Erster Gruppe 2, Zweiter Gruppe 3, Dritter Gruppe 4, Dritter Gruppe 5, Zweiter Gruppe 8, Erster Gruppe 7

Masters vom 26. Dezember 2018 bis 6. Jänner 2019

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hallenmasters Wolfurt
  • Vierzig Klubs und ihre große Hoffnung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen