AA

Vierter Vorarlberger Schenktag

4. Vorarlberger Schenktag am 26. April 2014.
4. Vorarlberger Schenktag am 26. April 2014. ©S. König
Ludesch. Talente Vorarlberg veranstaltet am 26. April wiederum den bekannten und beliebten Schenktag und lädt alle ein, zu schenken und sich beschenken zu lassen.

Und so läuft’s ab: Am Vormittag von 10-12 Uhr können alle Dinge, von denen man sich trennen will, aber zum Wegwerfen zu schade sind, abgegeben werden. Direkt gebracht werden können Geschirr, Spielzeug, Kleidung, Bücher, CDs, Werkzeug und Kleingeräte. Größere Gegenstände wie Fahrräder, Elektrogeräte, Autoreifen, Matratzen, Möbel usw. können mit Telefonnummer an der Pinwand inseriert werden, wenn möglich mit Foto. Lebensmittel können nicht angenommen werden. Wichtig ist, dass die geschenkten Sachen in gutem Zustand und gebrauchsfähig sind. Es will ja niemand Müll schenken. Und sobald die Sachen abgegeben sind, ist auch das Eigentumsrecht darauf weg.

 

Am Nachmittag von 14-16 Uhr ist die Blumenegghalle dann für alle offen, und es kann geholt werden, was jeweils mit zwei Händen (verstärkt durch Körbe und Taschen) nach draußen getragen werden kann. Alle Waren sind kostenlos. Talente Vorarlberg will damit dem Schenken Bedeutung geben und sichtbar machen, dass vieles im Leben auf Geschenken beruht.

 

Factbox:

4. Vorarlberger Schenktag am 26. April 2014
Blumenegghalle Ludesch, Raiffeisenstraße 56
Bringen: Waren bringen von 10 bis 12 Uhr
Holen: Geschenkte Waren abholen von 14 bis 16 Uhr

 

Eine Veranstaltung von Talente Vorarlberg in Zusammenarbeit mit Integra zur Förderung der Schenkkultur.

 

Ein Beitrag von Simone König.

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Ludesch
  • Vierter Vorarlberger Schenktag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen