Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vierte viennaartweek bilanziert mit 5.000 Gästen

Die gestern, Sonntag, zu Ende gegangene vierte "viennaartweek" (17. bis 23. November ) bilanziert "mit 5.000 Gästen und vielen Erkenntnissen zu den Themen Kunst und Kunstmarkt", wie es in einer Aussendung der Veranstalter heißt.

In acht Diskussionen gaben 43 hochkarätige Podiumsteilnehmer Einblicke in verschiedene Aspekte der Kunstwelt.

“Die Positionierung der Galerien als zentraler Bestandteil des Programms war eine gute Idee. Dadurch wird Kunst erfahrbar. Wir werden für das kommende Jahr die Öffnung der viennaartweek für ein breiteres Publikum weiter vorantreiben”, zog Martin Böhm, Präsident des Art Clusters, Bilanz.

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Kultur
  • Vierte viennaartweek bilanziert mit 5.000 Gästen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen