AA

Vier Schwerverletzte im Bodenseederby

©Philipp Steurer
Das Bodenseederby zwischen FC Hard und SW Bregenz vor 1200 Zuschauern wurde von vier sehr schlimmen Verletzungen überschattet. Gleich dreimal musste der Rettungswagen im Waldstadion die Spieler ins Spital bringen.
Hard-Quartett schwer verletzt

Von vier schwerverletzten Spielern von Hard wurde das Bodenseederby vor 1200 Zuschauern überschattet. Dreimal musste der Rettungswagen ins Waldstadion kommen um  Adrian Cimpean (Schien- und Wadenbeinbruch), Sebastian Santin (Gehirnerschütterung), Patrick Scherrer (Jochbeinbruch) und Metin Batir (Unterkieferbruch) ins Spital bringen. Am 17. Oktober traf Hard in der 13. Runde der Regionalliga West zuhause auf Bregenz SW. Das Spiel endete nach 90 Spielminuten torlos 0:0 (0:0).

Der Spielverlauf im Detail:
In Minute 7 wird Murat Coskun von Schiedsrichter Herwig Seidler verwarnt.
Aufgrund einer Unsportlichkeit erhält Semih Yasar in Minute 10 eine gelbe Karte.
Unsportlichem Verhalten bringt Vinicius Maciel Gomes in Minute 25 eine gelbe Karte.
Lokman Topduman wird in Minute 40 von Schiedsrichter Herwig Seidler mit Gelb bestraft.
Wegen Foul bekommt Christoph Fleisch in Minute 58 Gelb.
Julian Rupp wird in Minute 62 von Schiedsrichter Herwig Seidler mit Gelb bestraft.
Wegen Foul bekommt Metin Batir in Minute 82 Gelb.
Rot für Raphael Mathis in Minute 90. Bregenz SW muss nun mit einem Spieler weniger auskommen.
Schiedsrichter Herwig Seidler schließt Metin Batir in Minute 94 nach zu heftiger Kritik mit Gelb-Rot aus.

Hotel am See FC Hard – SW Bregenz 0:0

Waldstadion, 1200 Zuschauer, SR Seidler (V)

Torfolge: Fehlanzeige

Gelbe Karten: 7. Coskun (SW), 10. Yasar (Hard), 25. Vinicius Gomes (SW/beide Unsportlichkeit), 40. Topduman (Hard), 58. Fleisch, 62. Rupp (beide SW/SR-Kritik), 82. Batir (Hard/alle Foulspiel)

Rote Karte: 90. Mathis (SW/Foulspiel)

Gelb-Rote Karte: 90./+4 Batir (Hard/Unsportlichkeit)

Hotel am See FC Hard: Lampert; Serkan Yildiz, Markus Grabherr, Andreas Simma, Mentin; Batir, Sebastian Santin (46. Altuntas), Scherrer (59. Cimpean), Yasar; Michael Vonbrül (84. David Schnellrieder), Topduman

SW Bregenz: Mähr; Mathis, Sen, Coskun, Erkan; Fleisch, Riedeberger, Lingg; Rupp (66. Kovacevic), Zizi (77. Jasari), Vinicius Gomes

Bericht vier Schwerverletzte auf Ländlekicker.VOL.AT

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Vier Schwerverletzte im Bodenseederby
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen