Vielfalt erleben in Rankweil: Wasserkrabbler, Steingreise und "Frutzmonster"

Spass im Wasser an der Frutz. Foto: Marktgemeinde Rankweil
Spass im Wasser an der Frutz. Foto: Marktgemeinde Rankweil
Rankweil. Die Veranstaltungsreihe Vielfalt erleben von der Marktgemeinde Rankweil erlebt den nächsten Höhepunkt. Am Donnerstag, 20. August, von 14 bis 17 Uhr, Treffpunkt Parkplatz Gewerbepark Rankweil kommen die Kinder wieder voll auf ihre Kosten. Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt und ist kostenlos (beschränkte Teilnehmerzahl).

An und in der Frutz gibt es viel Spannendes zu entdecken. Gut ausgerüstet machen wir uns auf die Suche nach verschiedensten Wassergeheimnissen und treffen vielleicht auch auf das eine oder andere „Frutzmonster“. Wir spielen und forschen am und im Wasser, daher brauchen alle Mitwirkenden eine gute Ausrüstung: Kleidung die nass werden darf und Turnschuhe oder Sandalen mit denen man im Wasser laufen kann. Einen Rucksack mit Jause kann man auch mitnehmen, Ersatzkleidung und Sonnen- bzw. Regenschutz ist ebenfalls von Vorteil. Altersgruppe: Kinder zwischen sieben und zehn Jahren in Begleitung von den Eltern, Oma und Opa oder sonstigen Verwandten. Referentinnen sind Regine Tichy und Agnes Steininger. Anmeldungen beim Bürgerservice der Marktgemeinde Rankweil (05522/405125) oder patricia.gohm@rankweil.at.
(Quelle: Marktgemeinde Rankweil – Gemeindereporter Thomas Knobel)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Vielfalt erleben in Rankweil: Wasserkrabbler, Steingreise und "Frutzmonster"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen