AA

Viele Favoriten am Tischtennistisch

©VMH
Am kommenden Wochenende findet in der Altacher Hauptschulturnhalle die Tischtennis-Landeseinzelmeisterschaft der Vorarlberger Turn- und Sportunion statt.

Über die Hälfte aller 20 Vorarlberger Tischtennisvereine sind der UNION angeschlossen, darunter auch die derzeitigen “großen Vier” Frastanz, Hörbranz, Lustenau und Kennelbach. Im Rotationsprinzip werden die heurigen Titelkämpfe vom UTTC Raiffeisen Kennelbach ausgerichtet, finden aber wegen einer dafür benötigten Großhalle in Altach statt. An zwei Tagen sind bei 202 Nennungen 311 Spiele über die Bühne zu bringen.

UNION-Landeseinzelmeisterschaften sind sportlich einem VTTV-Titel ebenbürtig: Bei den Herren sind Stefan Bozic (Hörbranz) und Fredy Welte (Frastanz) die “heißesten Tipps”. Im Damenfeld fehlen verletzungsbedingt die Lustenauer Bundesligaspielerinnen Daniela Strauß und Sarah Kainz, sodass ein spannendes Duell mehrerer gleichwertiger Konkurentinnen um den Titel angesagt ist:
Samstag, 22.9., ab 14 Uhr:  Junioren, Senioren
Sonntag, 23.9. ab 09 Uhr: Allgemeine Klassen

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Viele Favoriten am Tischtennistisch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen