Viele Besucher beim Familienfrühstück

Das Bludescher familieplus-Team lud zum beliebten Familienfrühstück.
Das Bludescher familieplus-Team lud zum beliebten Familienfrühstück. ©Andrea Fritz-Pinggera
Das familieplus-Frühstück im Kronengarten, zu dem anlässlich der landesweiten familieplus-Aktionswoche geladen worden war, zeigte sich als voller Erfolg. Teammitglied Doris Hammerer musste sogar Brötle-Nachschub holen, obwohl das Frühstück großzügig bemessen war.
Mehr Fotos des Familienfrühstücks

Zahlreiche Bludescher aller Altersstufen fanden sich ein, um bei prächtigem Wetter einen ebenso gemütlichen wie anregenden Frühstücksvormittag zu verbringen. Eine Spielecke und die Möglichkeit, sich Buttons machen zu lassen wurde von den Kleinen gerne genutzt. Die neuen, bereits in der Bushaltestelle sorgfältig angebrachten Leitsätze aus dem Gemeindeentwicklungsprozess konnten ebenso betrachtet werden wie eine „familieplus”-Box Wünsche, Anregungen, Kritik und Lob für das familieplus-Team entgegennahm. Das gesamte familieplus-Team mit Bürgermeister Michael Tinkhauser und Angelika Baumann, Heidemarie Gantner, Petra Madlener, Christine Purtscher, Hannes Purtscher, Tamara Schallert sowie Doris Hammerer und weitere Helfer waren in grüne familieplus-T-Shirts gewandet.

Das Mehr an Familienfreundlichkeit

Groß und Klein genoss unter den wunderschönen Kastanienbäumen am Platz vor der ehemaligen Krone das leckere Frühstück. Brötchen, Wurst und Käse, Gemüse und leckere Aufstriche, Eier und Saft, Kaffee und Kuchen wurden gegen einen kleinen Unkostenbeitrag angeboten. Vizebürgermeister Otmar Mayer war ebenso zu Gast wie Astrid und Tino Zylla, die  Ende der Neunziger Jahre  aus Deutschland nach Bludesch gezogen waren. Vom Kleinkind bis zum Senior fühlt sich in der Blumenegggemeinde wohl: Bludesch wurde vom Land Vorarlberg nach einem entsprechenden Verfahren als eine von zehn familieplus-Gemeinden ausgezeichnet und trägt dieses Gütesiegel für ein „Mehr” an Familienfreundlichkeit seit Dezember 2012.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludesch
  • Viele Besucher beim Familienfrühstück
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen