Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Viel Neues auf der Wohnbau-Messe

Am 3. und 4. März 2005 jeweils von 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr findet die Wohnbaumesse 2005 im Kulturhaus in Dornbirn statt.

18 Bauträger präsentieren Donnerstag und Freitag, 03. und 04. März 2005 im Kulturhaus Dornbirn ihre aktuellen Projekte – und bieten den Besuchern die Möglichkeit, sich innerhalb kürzerster Zeit einen aktuellen Überblick über den Wohnungsmarkt im Ländle zu verschaffen.

Ob eine neue Eigentumswohnung oder ein Reihen- bzw. Doppelhaus den Wohntraum schlechthin darstellt – die Wohnbau-Messe 2005 hält für jeden Immobilieninteressierten das passende Objekt bereit und ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Schlüsselerlebnis.

Die Angebotspalette reicht von der schlüsselfertigen Eigentumswohnung über das Reihenhaus bis hin zum individuellen Einfamilienhaus. Bewährter Partner der Wohnbau-Messe, wie die Dornbirner Sparkasse Bank AG und die Wohnbauförderungsstelle des Landes, werden mit ihren Experten vor Ort für Finanzierungsfragen bzw. Fragen zum Thema Wohnbauförderung zur Verfügung stehen. Auch die Immobilienplattform von Vorarlberg Online wird wieder mit dabei sein. „Das erklärte Ziel der Wohnbau-Messe ist es, dem interessierten Häuselbauer oder Wohnungskäufer auf konzentriertem Raum ein übersichtliches Spektrum an aktuellen Angeboten und Informationen rund um den Hausbau bzw. Wohnungskauf zu bieten“, erklären die Sprecher der Wohnbau-Messe Alexander Berger und Andreas Schabmann.

Die stetig steigenden Besucherzahlen der vergangenen Jahre zeigen, dass das Angebot gern angenommen wird. „Der Andrang war beeindruckend“, erinnert sich Alexander Berger an das letzte Jahr.

Auch dieses Jahr kommt man beim Bauen beziehungsweise beim Kauf eines Eigenheimes gemäß den Richtlinien wieder in den Genuss der Wohnbauförderung des Landes.

Für Rückfragen zur Wohnbaumesse steht Ihnen Alexander Berger gerne zur Verfügung: Telefon 050100 74362, E-Mail alexander.berger@dornbirn.sparkasse.at.


Datum: 3. und 4. März 2005
Zeit: 14.00 bis 19.00 Uhr
Ort: Kulturhaus Dornbirn
Kinderbetreuung
Eintritt frei!


Austeller:

  • ATRIUM – Raum für Ideen
  • Dobler Hausbau GmbH
  • Ender – Lebensräume nach Maß
  • Hinteregger Bau u. Projektentwicklung GmbH
  • GRABHER, Der Baumeister GmbH 
  • Hefel Wohnbau
  • Schertler – Alge GmbH
  • Klimmer Wohnbau GmbH
  • Hilti und Jehle
  • LELO Hausbau GmbH
  • Müller – Wohnbau GmbH
  • Nägele Wohn- u. Projektbau GmbH
  • Regiohaus Bau GmbH 
  • REVITAL Bauträger GmbH
  • Rhomberg Bau GmbH
  • Rümmele Bau GesmbH
  • Wilhelm&Mayer GmbH&Co KG
  • ZIMA Wohn Baugesellschaft

    Partner: Dornbirner Sparkasse Bank AG, Wohnbauförderung, VOL.at.

  • Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Schöner Wohnen
  • Viel Neues auf der Wohnbau-Messe
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.