AA

Videos und Fotos von Carla Bruni gestohlen

Die Einbrecher hatten es gezieht auf private Bilder und Videos von Frankreichs First Lady Carla Bruni und ihrem ehemaligen Lebensgefährten Raphaël Enthoven abgesehen.

Die Diebe sollen sehr private Bilder und Videos von Carla Bruni und ihrem früheren Lebensgefährten Raphaël Enthoven (32) aus der Wohnung von dessen jüngerem Bruder Julien (27) gestohlen haben. Sonst fehlten keine Gegenstände. Deshalb geht die Polizei davon aus, dass es die Einbrecher gezielt auf das brisante Material abgesehen hatten.

Die Verbrecher hoffen vermutlich auf ein gutes Geschäft mir den privaten Dokumenten. Entweder weil Fotos und Videos einen enormen Verkaufswert haben oder einfach um Frankreichs Staatspräsidenten Nicolas Sarkozy und seine Ehefrau zu blamieren. Derzeit befindet sich das Präsidentenpaar auf Staatsbesuch in Spanien.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Videos und Fotos von Carla Bruni gestohlen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen