Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

VFV-Trainerfortbildung: Praxis mit Lassaad Chabbi

©VMH
Bregenz. Bei der zweitägigen VFV Trainerfortbildung in Bregenz wird unter anderem Austria Lustenau-Coach Lassaad Chabbi zum Thema 3er/5er Kette in der Praxis die neuesten Methoden präsentieren.

Programmablauf  – Sa/So, 19./20. 11. 2016

Samstag, 19.11.2016 (Fußballakademie Mehrerau in Bregenz): 08:15 Uhr Eintreffen der Teilnehmer, Anmeldung 08:30 Uhr Begrüßung, Vorstellung der Inhalte und des zeitlichen Rahmens der Veranstaltung 08:45 Uhr Theorie – „Persönlichkeitsentwicklung junger Fußballer“ <Dieter Alge> Diese Diplomarbeit wurde erstellt im Rahmen der ÖFB Elite-Junioren-Lizenz Ausbildung 09:30 Uhr Theorie – „Hilfsmittel zur optimalen Trainings-/Belastungssteuerung  im Amateurfußball“ <Andi Kopf, Klaus Nussbaumer> Vorstellung einer kostengünstigen, digitalen Möglichkeit zur Belastungssteuerung  im Fußballtraining (Amateur- und Jugendfußball) 10:00 Uhr Kaffeepause 10:30 Uhr Praxis – „Trainings-/Belastungssteuerung in der Praxis“ <Andi Kopf, Klaus Nussbaumer> Die Intensität verschiedener Übungs- und Spielformen wird zu Demonstrations-Zwecken mit dem „Polar Team App“ überwacht und gesteuert. 11:45 Uhr „Analyse der Trainingseinheit unter den Aspekten der technischen Ausführung  und jenem der Belastungssteuerung“ <Andi Kopf, Klaus Nussbaumer> 12:00 Uhr Diplomverleihung der UEFA-B-Lizenz – an die Teilnehmer des Lehrgangs 2015/16 <BSPA Ibk – Mag. Alfred Wagner & Dr. Oliver Bachmann, VFV – Josef Lampert & Andi Kopf> 12:30 Uhr Mittagessen 13:30 Uhr Theorie – „Körpersprache im Fußball“ <Klaus Nussbaumer> Diese Diplomarbeit wurde erstellt im Rahmen der ÖFB Elite-Junioren-Lizenz Ausbildung 14:15 Uhr  Theorie – „Wieviel Führung (Coaching) braucht ein erfolgreiches Team? <Alois Stolz> 15:00 Uhr Theorie – „Ideen und Inhalte der Spielphilosophie des FC Langenegg“ <Eric Orie > 15:45 Uhr Kaffeepause 16:15 Uhr Praxis – „Übungs-/Spielformen zur Umsetzung der Spielphilosophie“ <Eric Orie > Möglichkeiten zur Umsetzung der Inhalte der eigenen Spielphilosophie in die Praxis. 17:45 Uhr Reflexion und Ende des 1. Fortbildungstages

Sonntag, 20.11.2016 (Theorie – Fußballakademie Mehrerau, Praxis – Trainingsplätze SC Austria Lustenau): 08:15 Uhr Eintreffen der Teilnehmer, Anmeldung 08:30 Uhr Theorie – Traingsplanungs-Software „S2S“ <Andi Kopf>   Trainingsplanung/Organisation mit „S2S“, Offizieller Partner des ÖFB  <Andi Kopf> 09:15 Uhr Theorie – „Erfolgreich spielen mit der 3er-Kette bzw. 5er-Kette“ <Lassaad Chabbi>   Ideen und Überlegungen für ein Spiel mit 3er-/5er-Kette am Beispiel des SC Austria Lustenau 10:00 Uhr Kaffeepause 11:00 Uhr Praxis – „Übungs/Spielformen für das Spiel mit 3er- bzw. 5er-Kette“ <Lassaad Chabbi>    Erarbeiten von wettkampftauglichen Automatismen für das Spiel mit 3er-/5er-Kette 12:30 Uhr Beantworten von Fragen zur Theorie- und Praxiseinheit, Diskussion 12:45 Uhr Übergabe der Teilnahmebestätigungen, Veranstaltungsende

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • VFV-Trainerfortbildung: Praxis mit Lassaad Chabbi
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen