AA

VfB Hohenems weiter ohne Punkte

VfB Hohenems verlor auch das zweite Meisterschaftsspiel und bleibt ohne Punkte.
VfB Hohenems verlor auch das zweite Meisterschaftsspiel und bleibt ohne Punkte.
Hohenems. „Das Ergebnis (1:3) passt nicht, dafür hat die Leistung der stark ersatzgeschwächten blutjungen VfB-Elf gestimmt“, meinte Hohenems-Sportchef Helmut Mattersdorfer.

Laut Mattersdorfer brechen die wenigen Eigenfehler noch das Genick, aber man ist auf dem richtigen Weg. Das Fehlen von vier Stammspielern (Müller, Golemac, Moser, Aberer) machte sich mit Fortdauer der Partie bemerkbar. Drei Großchancen der Emser in Hälfte eins wurden vergeben. Lichtblick am Horizont, es kommt Defensivkünstler Dominik Gras (Ger) und einige Kurzurlauber wieder ins VfB-Team. Wenigstens gelang Einwechselspieler Ömer Yildirim mit dem ersten Ballkontakt das Ehrentor.

(Quelle: Meine Gemeinde – Thomas Knobel)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • VfB Hohenems weiter ohne Punkte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen