AA

1:1! Hohenems und Bregenz teilen sich die Punkte

©Stiplovsek
Das Topspiel in der VN.at Eliteliga Vorarlberg sah vor 1000 Zuschauern keinen Sieger.
Bilder Hohenems vs SW Bregenz
NEU

Der Liveticker mit Daten und Videos vom Spiel Hohenems vs Bregenz

Irgendwann in den nächsten Jahren wird der VfB Hohenems und auch SW Bregenz, wenn man vor dem Saisonstart den Worten und Taten der Verantwortlichen der beiden Traditionsvereine aus Vorarlberg glauben kann, in der 2. Liga spielen. Der Abschluss des ersten Spieltag in der VN.at Eliteliga Vorarlberg verspricht ein wahres Fußballfest und ein Leckerbissen auf allen Ebenen zu werden.

Im Hohenemser Herrenriedstadion trifft der Topfavorit VfB Hohenems mit 19 Meisterschaftsspielen in Folge ohne Niederlage auf das neuformierte SW Bregenz. Die stärkste Liga Vorarlbergs kommt zum Saisonstart in den Genuss von zwei spielstarken Teams. Bereits vor dem Anpfiff stehen die Vorzeichen auf beste Werbung für den Amateurfußball in Vorarlberg. Viele bärenstarke Einzelspieler in beiden Reihen sollten für neunzig fußballerische Qualität auf dem grünen Rasen bieten. Zudem haben sich Hohenems (7:0 gegen Fügen) und SW Bregenz (5:1 gegen Vöcklamarkt) im ÖFB Cup so richtig gehend warm geschossen. „Unser Vorteil und Pluspunkt könnte der Heimvorteil und die eingespielte Truppe am Ende ausmachen. Doch Bregenz hat viel individiuelle Qualität und auch meine Mannschaft hat viel sehr Gutes auf der Habenseite. Zudem können wir mit dem großen Druck des Favoriten gut damit umgehen“, sagt Hohenems Trainer Goran Milovanovic-Sohm.

Bis auf Kapitän Johannes Klammer, Alejandro Dominguez und Innenverteidiger Stjepan Drobnak (Gehirnerschütterung) kann Hohenems ins Bestbesetzung antreten. Die beiden Neuen Tamas Herbaly und Andre Ganahl haben mit viel Spielwitz und schönen Toren geglänzt. Eine neue Alternative bietet der neue Spieler Dragan Klincov, der vermutlich im Lauf der Partie sein Debüt im VfB-Dress geben wird. So darf man auch vom Sturmtrio Maurice Wunderli, Dominik Fessler und dem Ungarn Tamas Herbaly viel erwarten.

SW Bregenz muss auf Goalie Kruno Basic (Handbruch), Emir Düz (Bänderriss), Ivo Glavas (Zerrung) und Luiz Infante (muskuläre Probleme) verzichten. Im Lager der Bodenseestädter hofft man rechtzeitig vor Spielbeginn auf die Spielgenehmigung von Neuzugang Richard Willian. Der junge Sambatänzer soll noch zusätzlich die Offensive der Schwarz-Weißen ankurbeln. „Wir werden jeden kleinen Fehler der Emser bestrafen. Wir schauen nicht auf den Gegner und der Fokus ist nur auf uns gerichtet“, gibt sich Bregenz Coach Michael Pelko durchaus optimistisch. Nico Grubor wird das Bregenzer Tor hüten. Das neue Sturmduo Dennis Blaser und Uelder Barbosa Mendes ist zu jeder Zeit für ein Treffer gut genug.

FUSSBALL IN VORARLBERG

VN.at Eliteliga Vorarlberg 2021/2022

1.Spieltag

World-of-Jobs VfB Hohenems – SW Bregenz 1:1 (0:0)

Stadion Herrenried, 19 Uhr, SR Alexander Muxel

Bereits gespielt: Emma&Eugen Dornbirner SV – FC Brauerei Egg 2:1 (0:0)

Zima FC Rotenberg – RW Rankweil 0:3 (0:2)

SC Röfix Röthis – SC Austria Lustenau Amateure 3:0 (1:0)

SC Admira Dornbirn – Meusburger FC Wolfurt 1:1 (0:0)

Spielfrei: Intemann FC Lauterach

Tabelle

1. RW Rankweil                         1  1  0  0  3:0  3

2. SC Röthis                               1  1  0  0  3:0  3

3. Dornbirner SV                       1  1  0  0  2:1  3

4. Admira Dornbirn                   1  0  1  0  1:1  1

5. FC Wolfurt                            1  0  1  0  1:1  1

6. VfB Hohenems                      0  0  0  0  0:0  0

7. SW Bregenz                           0  0  0   0 0:0  0

8. FC Lauterach                          0  0  0  0 0:0   0

9. FC Egg                                   1  0  0  1  1:2   0

10. FC Rotenberg                       1  0  0  1  0:3   0

11. Austria Lustenau Amateure 1  0  0  1  0:3   0

Torschützenliste:

2 Fabian Koch RW Rankweil

1 Timo Wölbitsch RW Rankweil

1 Fabio Scheichl SC Röthis

1 Marco Wieser SC Röthis

1 Simon Vogt SC Röthis

1 Aleksandar Umjenovic FC Wolfurt

1 Marco Pichler Admira Dornbirn

1 Rafhael Domingues FC Egg

1 Sercan Altuntas DSV

1 Christopher Nagel DSV

So geht es weiter: 2. Spieltag (23./24./25. Juli 2021)

Intemann FC Lauterach – SC Röfix Röthis Freitag, 18 Uhr;

SW Bregenz – Zima FC Rotenberg Samstag, 17 Uhr;

Meusburger FC Wolfurt – World-of-Jobs VfB Hohenems Samstag, 17 Uhr;

SC Austria Lustenau Amateure – Emma&Eugen Dornbirner SV Sonntag, 13.30 Uhr;

FC Brauerei Egg – SC Admira Dornbirn Sonntag, 16 Uhr;

Spielfrei: FC RW Rankweil

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • 1:1! Hohenems und Bregenz teilen sich die Punkte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen