Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

VfB Hohenems in Lauterach in der Favoritenrolle

©VMH
Nach sieben von achtzehn Spieltagen im Grunddurchgang der VN.at Eliteliga Vorarlberg liegt Lauterach auf einem Abstiegsplatz und Gegner Hohenems erwartungsgemäß auf einem Startplatz für das Meister Play-off im Frühjahr für die 2. Liga.

Die Rollen sind vor dem Anpfiff klar verteilt. Das noch sieglose Lauterach als Tabellenneunter kann die Langzeitausfälle von Torjäger Elvis Alibabic und Standardspezialist Sebastian Beer nicht kompensieren. „Wir dürfen Hohenems nicht ins Spiel kommen lassen und die Räume eng machen. Im Ballbesitz hat meine Mannschaft genügend Qualität selbst Nadelstiche zu setzen“, hofft Lauterach Langzeitcoach Thomas Bayr endlich auf ein Erfolgserlebnis. Vier Remis und drei Niederlagen stehen bei der Hofsteig-Truppe auf der Habenseite.  Dreizehn Punkte hat der Tabellenzweite auf Aufstiegsanwärter VfB Hohenems in den letzten fünf Meisterschaftsspielen geholt. Natürlich wollen Fabian Pernstich und Co. den Aufstiegsplatz erfolgreich verteidigen. „Es wird kein Selbstläufer. Lauterach verspürt nun auch den Druck des Siegenmüssens und waren schon oft sehr nahe dran. Mein Team spielt einen attraktiven Offensivfußball und braucht auch diesmal alle Qualitäten um die erhofften drei Zähler einzufahren“, sagt Hohenems Trainer Peter Jakubec. Außer dem Langzeitverletzten Abdül Kerim Kalkan können die Grafenstädter aus dem vollen schöpfen und haben in der Startaufstellung viele Varianten an Spielsystemen zur Auswahl.

Intemann FC Lauterach – World-of-Jobs VfB Hohenems Mittwoch

Sportanlage Ried, 19 Uhr, SR Zeljko Kojadinovic (V)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • VfB Hohenems in Lauterach in der Favoritenrolle
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen