Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

VEU Feldkirch will mit neuem Duo auf die Siegerstraße zurück

VEU Feldkirch braucht mit den beiden Neuzugängen endlich wieder ein Erfolgserlebnis
VEU Feldkirch braucht mit den beiden Neuzugängen endlich wieder ein Erfolgserlebnis ©VOL.AT/Stiplovsek
Feldkirch. Beim morgigen Heimspiel gegen die slowenische Mannschaft HK Triglav Kranj geben bei der VEU Feldkirch, der amerikanische Stürmer Alex Kim (Rückennummer 97) und der österreichische Stürmer Gerd Gruber (Rückennummer 27) ihr Debüt im VEU Dress.

Michael Lampert, Manager und sportlicher Leiter der frastanzer VEU Feldkirch erwartet sich durch die Neuzugänge mehr Qualität, sowohl im Offensivbereich als auch im Defensivbereich. Der 33 jährige Stürmer soll neuen Schwung in das zuletzt in der Chancenauswertung kränkelnde Offensivspiel bringen. Leider gab oder gibt es Schwierigkeiten bei der Anreise. Durch die Streiks am Düsseldorfer Flughafen ist Alex Kim noch nicht in Feldkirch angelangt, was aber heute im Laufe des Tages passieren sollte.

Was natürlich nicht optimal ist was die Integration in die Mannschaft vor dem Spiel anlangt. Gerd Gruber hingegen hat schon mit trainiert und das ist auch sehr wichtig, zumal in der Verteidigung mit Sven Grasböck ein Stammverteidiger verletzt ausfällt.

Kranj ist rückt wieder mit ihrer Offensivmaschinerie an die es zu stoppen gilt. Mit 82 Toren sind sie nach Leader Zell die zweitstärkste Offensivkraft der Liga. In den Letzten beiden Partien musste die VEU als Verlierer vom Platz, das sollte sich nun endlich ändern. Es wird ein schweres Spiel, aber mit den Fans im Rücken und einer guten Leistung will die Heimmannschaft die Punkte im Ländle behalten.

frastanzer VEU Feldkirch – HK Triglav Kranj

Feldkirch, Vorarlberghalle, Samstag 26.01.2012, 19:30h

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • VEU Feldkirch will mit neuem Duo auf die Siegerstraße zurück
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen