Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

VEU Feldkirch fordert den Meister Neumarkt

Lorenz Lift VEU Feldkirch trifft am Freitag auf den Meister Neumarkt.
Lorenz Lift VEU Feldkirch trifft am Freitag auf den Meister Neumarkt. ©VOL.AT/Luggi Knobel
Im Zuge des vom EHC Lustenau veranstalteten Warm Up Turniers trifft die Lorenz Lift VEU Feldkirch am Freitag, 5. September, 19.30 Uhr im ersten Spiel daheim auf den HC Neumarkt.

Die Wildgänse beendeten in der letzten Spielzeit die Titelträume der Feldkircher Spieler und Fans und holten sich in weiterer Folge die Meisterschaft mit einem souveränen Sweep gegen den EHC Bregenzerwald. Somit steckt viel Feuer in dieser Begegnung. Zwar trifft man in der Meisterschaft nach dem Ausstieg der italienischen Vereine aus der Inter National League leider nicht mehr aufeinander, aber dennoch dürften einige Spieler die spannende und knappe Serie und das bittere Ausscheiden noch nicht vergessen haben. In diesem Sinne dürfen sich die Fans auf einen heißen Tanz am Eis freuen. Das Spiel um Platz 3 und das Finale steigen dann am Samstag in der Lustenauer Rheinhalle. Nicht mehr im Kader der Lorenz Lift VEU Feldkirch sind die Try Out Spieler Gaffal Patrick undPatrik Korytko, beide stehen dem Team ab sofort nicht mehr zur Verfügung.

Lorenz Lift VEU Feldkirch – HC Neumarkt Egna Feldkirch, Vorarlberghalle, Freitag 05.09.2014, 19:30h

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • VEU Feldkirch fordert den Meister Neumarkt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen