AA

VEU Feldkirch besiegt den Meister und steht im Finale

Lorenz Lift VEU Feldkirch gewinnt im Test gegen Meister Neumarkt mit 3:2.
Lorenz Lift VEU Feldkirch gewinnt im Test gegen Meister Neumarkt mit 3:2. ©VOL.AT/Luggi Knobel
Die VEU Feldkirch besiegt den Meister HC Neumarkt mit 3:2 und trifft im Warm Up Turnier in Lustenau am Samstag, 6. September, 18 Uhr, auf den EHC Chur.
VEU Feldkirch gewinnt gegen Neumarkt

Im Warm Up Turnier konnte Feldkirch den vierten Sieg im vierten Spiel des Vorbereitungsprogramms einfahren. Der amtierende INL Meister HC Neumarkt konnte mit 3:2 bezwungen werden. Den Zuschauern wurde eine flotte Partie geboten die über weite Strecken recht ausgeglichen verlief. Eine Talentprobe konnte der neue tschechische Tryout – Spieler Ondrej Hampl abliefern.

Im Startdrittel ging zunächst die VEU durch einen Powerplaytreffer von Dylan Stanley in Führung. Den Assist zu diesem Treffer besorgte Christoph Draschkowitz. Noch vor der ersten Drittelpause konnten die Südtiroler aber ausgleichen.

Im Mittelabschnitt ging es wieder munter hin und her, mit Vorteilen für die Heimmannschaft. Zu Spielmitte war es dann Christoph Draschkowitz der auf Pass von Dylan Stanley die erneute Führung der VEU herstellte. Wenig später schlugen die beiden erneut zu und erhöhten den Score auf 3:1. Mit diesem Spielstand ging es auch zum zweiten Mal in die Kabinen.

Der letzte Teil des Matches brachte noch den Anschlusstreffer der Südtiroler, zu mehr reichte es aber nichtmehr und so ging die Heimmannschaft nicht unverdient als Sieger vom Platz. Damit haben die Feldkircher morgen in Lustenau die Chance gegen den EHC Chur um den Turniersieg zu spielen. Im Spiel um Platz 3 treffen davor der HC Neumarkt und der EHC Alge Elastic Lustenau aufeinander. Der Turnierveranstalter hat sein Startspiel gegen den EHC Chur mit 6:3 verloren.

Lorenz Lift VEU Feldkirch – HC Neumarkt Egna  3:2 (1:1, 2:0, 0:1)

Tore VEU: Stanley, Christoph Draschkowitz (2)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • VEU Feldkirch besiegt den Meister und steht im Finale
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen