Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vertrag mit Lukas Jäger bis 2016 verlängert

Der Alberschwender Lukas Jäger spielt bis 2016 beim SCR Altach.
Der Alberschwender Lukas Jäger spielt bis 2016 beim SCR Altach. ©VOL.AT/Luggi Knobel
Altach. Der Cashpoint SCR Altach gibt hiermit die Vertragsverlängerung mit dem Nachwuchsnationalspieler Lukas Jäger bekannt. Der laufende Vertrag wird bis Sommer 2016 verlängert und beinhaltet eine Option auf ein weiteres Jahr beim SCRA.

Sehr erfreut über die Vertragsverlängerung zeigt sich Sportdirektor Georg Zellhofer: „Lukas Jäger ist einer der hoffnungsvollsten Talente im Vorarlberger Fußball. Er hat sein Können bereits in zahlreichen Einsätzen im Nationalteam bzw. beim SCR Altach unter Beweis gestellt und wir freuen uns einen aufstrebenden Vorarlberger längerfristig an den SCR Altach binden zu können.”
Der gebürtige Alberschwender, seit Jänner 2011 beim SCR Altach, hat es in der laufenden Saison auf fünf Einsätze gebracht und gilt als heißer Kandidat für mehr Einsatzzeit im Team von Damir Canadi. Das Dress der 1. Kampfmannschaft durfte er bereits 23 Mal überstreifen und schoss dabei ein Tor. Zudem kann Lukas Jäger in den letzten Saisonen auf 30 Länderspiele in den verschiedenen Nachwuchsnationalmannschaften verweisen.

Steckbrief:
Name: Lukas Jäger
Geburtsdatum: 12.02.1994
Nationalität: Österreich
Position: Verteidigung / Mittelfeld
Stationen: FC Alberschwende, AKA Vorarlberg

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Vertrag mit Lukas Jäger bis 2016 verlängert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen