Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Versuchter Pkw-Raub in Dornbirn verhindert

©APA
Dornbirn, Schnifis, Fontanella - Am 12. September versuchten damals unbekannte Täter unbefugt verschiedene Pkws in Dornbirn in Betrieb zu nehmen. Nun konnte die Polizei Dornbirn zwei Täter ausfindig machen.

Bei den Tätern handelt es sich um zwei in Schnifis und Fontanella wohnhafte Männer im Alter von 18 und 22 Jahren.

Die beiden Beschuldigten versuchten in der Nacht auf den 12. September in der Franz-Michael-Felderstraße in Dornbirn vier bis fünf Pkws unbefugt in Betrieb zu nehmen. Die Fahrzeuge waren jedoch versperrt und konnten von den jungen Männern nicht geöffnet werden.

Der 22 Jahre alte Mann begab sich in weiterer Folge alleine in die Bahnhofstraße und versuchte dort zwei bis drei weitere Pkws aufzubrechen. Doch auch diese Fahrzeuge waren versperrt, wie die Polizei Dornbirn berichtet.

Anschließend gelangte der 22-Jährige zum Hausvorplatz eines Wohnobjektes in der Bahnhofstraße, als er einen nicht versperrten PKW vorfand. Der Beschuldigte schob den Pkw  vom Vorplatz auf die leicht senkende Bahnhofsstraße und versuchte den Motor durch Anschieben in Gang zu bringen. Nachdem dies nicht gelang, lenkte Genannter das Fahrzeug auf einen etwa hundert Meter entfernter Parkplatz. Dort versuchte er den Pkw mittels ‚Kurzschließen’ in Betrieb zu setzten, was allerdings ebenfalls misslang.

Die Delikte wurden von der Polizei Dornbirn zur Anzeige gebracht.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Versuchter Pkw-Raub in Dornbirn verhindert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen