Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Versuchter Einbruchsdiebstahl: Trio wollte in Krems Rauchwaren stehlen

Ein Trio versuchte in Krems einen Einbruch - kam jedoch nicht davon
Ein Trio versuchte in Krems einen Einbruch - kam jedoch nicht davon ©LKA NÖ
Drei Männer versuchten, in Krems in ein Geschäft einzubrechen - doch ein aufmerksamer Zeuge verhinderte die Tat. Die Männer gaben später an, dass sie es auf Wasserpfeifen und Tabakwaren abgesehen hatten.

In Krems wurde ein versuchter Einbruchsdiebstahl geklärt. Nach umfangreichen Erhebungen durch Bedienstete der Kriminaldienstgruppe der Polizeiinspektion Krems an der Donau konnten drei Beschuldigte ausgeforscht werden.

Mehrere Versuche von Geschäftseinbruch

Am 15. April 2012 gegen 00:55 Uhr versuchte ein zunächst unbekannter Täter, in ein Geschäft in der Stadt Krems einzubrechen, indem er mehrmals Anstalten machte, die Eingangstür des Geschäftes mit einem unbekannten Werkzeug aufzuzwängen. Da dies nicht gelang, versuchte der Täter, die Verglasung der Eingangstür einzuschlagen. Durch den entstandenen Lärm erwachte ein im gegenüberliegenden Haus wohnender 61-Jähriger. Er sprach den Täter durch ein geöffnetes Fenster an, worauf dieser zu Fuß flüchtete.

Die sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ. Durch den versuchten Einbruchsdiebstahl soll ein Schaden in der Höhe von 700,– Euro entstanden sein.

Drei Täter in Krems ausgeforscht

Im Zuge der Erhebungen durch die Kriminaldienstgruppe der Polizeiinspektion Krems an der Donau konnten insgesamt drei Täter – Eric H., 20 Jahre, Ahmed M., 16 Jahre, und Manuel A., 18 Jahre, alle in Krems wohnhaft – ausgeforscht werden.

Aufgrund der Einvernahmen konnte erhoben werden, dass die drei Beschuldigten verdächtig und geständig sind, am Abend des 15. April 2012 den Entschluss gefasst zu haben, in das Geschäft einzubrechen. Als Grund gaben sie an, dass sie die dort zum Verkauf angebotenen Wasserpfeifen und Tabakwaren stehlen wollten. Eric H. soll es gewesen sein, der versucht hatte, die Tür aufzubrechen und dann das Glas einzuschlagen. Die weiteren Beschuldigten dürften in einiger Entfernung „Aufpassertätigkeiten“ durchgeführt haben.

Derversuchte Einbruchsdiebstahl wurde bei der Staatsanwaltschaft Krems angezeigt, woraufhin alle drei Beschuldigten auf freiem Fuß angezeigt wurden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Versuchter Einbruchsdiebstahl: Trio wollte in Krems Rauchwaren stehlen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen