Verpflichtendes Chip-Implantat für alle Österreicher?

Stronach-General Marcus Franz will Österreicher “chippen”
Stronach-General Marcus Franz will Österreicher “chippen” ©APA (Themenbild)
Schwarzach - Frage des Tages von VN und VOL.AT: Stronach-Politiker Marcus Franz will ein verpflichtendes Chip-Implantat für Gesundheitsdaten. Sind Sie dafür?

Nach Österreichs Hunden sind jetzt die Menschen dran, zumindest wenn es nach dem Gesundheitssprecher und Generalsekretär des Team Stronach, Marcus Franz, geht. Dem ehemaligen Primar des Wiener Hartmann-Spitals zufolge wäre ein implantierbarer Chip, die einzig wirklich sinnvolle Elektronische Patientenakte. Auf dem Chip sollten genau jene Daten gespeichert werden, die der Patient gespeichert haben möchte und vor allem genau jene, die medizinisch relevant seien, schrieb Franz in einem Gastbeitrag für “ortneronline.at”.

Beantwortung der letzten Umfrage

Frage des Tages vom Mittwoch: Der Menschenrechts-Gerichtshof bestätigte das Burkaverbot in Frankreich. Ist ein solches nötig?

Ja: 91,16 Prozent
Nein: 8,84 Prozent
(1549 Teilnehmer)

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • VOL.AT
  • Verpflichtendes Chip-Implantat für alle Österreicher?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen