AA

Vernetzung weiter forcieren

Die Mitglieder des Regio-Vorstands stellten ihre Ressorts vor.
Die Mitglieder des Regio-Vorstands stellten ihre Ressorts vor. ©ME
Informationsabend der Regio Bregenzerwald

Lingenau. Auf riesiges Echo stieß der Informationsabend der Regio Bregenzerwald unter dem Motto “Mear im Would”. Obmann Anton Wirth konnte über 200 Besucher aus den 24 Mitgliedsgemeinden im Wäldersaal in Lingenau begrüßen. “Die Region hat viel erreicht, darf sich aber nicht auf dem Bestehenden ausruhen, sondern muss neue Entwicklungschancen wahrnehmen”, betonte Wirth. Es gelte die Kooperation und Vernetzung der Gemeinden weiter zu forcieren und das Wir-Gefühl zu stärken. Eine Übersicht über Ziele, Aufgaben und neue Herausforderungen der Regio Bregenzerwald gab Geschäftsführerin Daniela Kohler.

In ihrem Impulsreferat ging Landtagspräsidentin Bernadette Mennel auf das Thema “Starke Regionen in einem gemeinsamen Europa” ein. Die Mitglieder des Regio-Vorstands LR Erich Schwärzler, NR Anna Franz, LAbg. Josef Moosbrugger, Dr. Paul Sutterlüty und die Bürgermeister Georg Fröwis, Helmut Blank, Reinhard Dür, Armin Berchtold, Pius Natter, Konrad Schwarz und Elisabeth Wicke präsentierten in Kurzform ihre Ressorts. An den Marktständen informierten Michael Moosbrugger, Renate Breuss, Kathrin Netter, Herlinde Moosbrugger, Sarah Berchtold und Kathrin Berkmann als Geschäftsführer der regional tätigen Institutionen über Projekte der KäseStrasse, Werkraum, Bregenzerwald Archiv, Bregenzerwald Tourismus, Offene Jugendarbeit und Landbus.

Unter den interessierten Gästen nahmen auch LAbg. Theresia Fröwis, Bgm. Annette Sohler , die als “Hausherrin” die Riege der Bregenzerwälder Bürgermeister anführte, die Gastronomen Walter Lingg und Klaus Rietzler, Kaspanaze Simma, Peter Nußbaumer (Exakta), Prof. Hans Hammerer sowie die Künstler Petra Raid und Hanno Metzler am offenen Erfahrungs- und Meinungsaustausch teil. Für beste Verpflegung sorgten Traubenwirt Otmar Bilgeri und sein Team sowie die Bregenzerwälder Bäuerinnen mit einem Buffet der KäseStrasse. Anton und Philipp Lingg unterhielten die Besucher musikalisch. ME

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lingenau
  • Vernetzung weiter forcieren
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen