Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vermüllung nach Grillfest im Rellsbach

Illufer im Bereich der Bahnhofstraße
Illufer im Bereich der Bahnhofstraße ©VA

Aus aktuellem Anlass möchte die Gemeinde auf die Verordnung der Gemeindevertretung vom 21.07.2007 hinweisen. Laut dieser Verordnung ist in den Auwäldern und Uferbereichen der Ill, sowie den Wildbächen von Vandans unter anderem

– die Benützung des Geländes zum nächtlichen Lagern,
– das Aufstellen von provisorischen Überdachungen,
– das Befahren dieser Flächen mit Kraftfahrzeugen,
– der unvorsichtige Umgang mit feuergefährlichen Gegenständen sowie
– der Gebrauch von Glasflaschen und Gläsern und
– das Liegenlassen von Müll

verboten und kann mit einer Geldstrafe von bis zu 1.000 Euro geahndet werden.

Von der WLV-Bludenz wurde wegen untragbarer Zustände eine Anzeige erstattet. Die Polizei Schruns wurde ersucht, die relevanten Bereiche verstärkt zu kontrollieren.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vandans
  • Vermüllung nach Grillfest im Rellsbach
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen