AA

Verletzter nach Explosion in Sulz

Am Montagabend wurde die Feuerwehr zu einem Zimmerbrand nach einer Explosion in Sulz gerufen.

Gegen 21.45 Uhr ging der Alarm bei der Feuerwehr ein. Bei der Ankunft sei bereits klar gewesen, dass das Feuer auf das gesamte Gebäude übergriffen hatte, so Einsatzleiter Matthias Walser gegenüber VOL.AT.

Eine Person erlitt Verbrennungen, insgesamt wurden sieben Personen aus dem brennenden Gebäude gerettet. Es habe eine starke Rauchentwicklung gegeben, die Brandursache ist noch unklar.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Verletzter nach Explosion in Sulz