Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Verletzter Jäger suchte drei Tage kriechend Hilfe

Ein Jäger in der Slowakei, der nach einem Sturz nur noch kriechen konnte, hat drei Tage gebraucht, bis er Hilfe holen konnte.

Wie örtliche Medien am Mittwoch berichteten, war der 54-Jährige in einem Wald im Bezirk Levice von einem Hochstand gestürzt. Dabei verletzte er sich so schwer an der Wirbelsäule, dass er nicht mehr gehen konnte.

So brauchte der Jäger von Samstag bis Dienstag, um sich mehrere hundert Meter durch den Wald zu seinem Auto zu schleppen und von dort Hilfe herbeizutelefonieren. Er wurde ins Krankenhaus von Nitra eingeliefert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Verletzter Jäger suchte drei Tage kriechend Hilfe
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen