AA

Verkehrsunfall mit Fahrerflucht in Egg

Egg - Am Stefanitag gegen 14.50 Uhr bremste ein Pkw-Lenker auf der L29 in Egg, Fahrtrichtung Bregenz, ohne ersichtlichen Grund, weshalb es zu einem Auffahrunfall kam.

Ein 54-jähriger Mann aus Langen bei Bregenz, der talwärts unterwegs war, musste stark abbremsen und konnte seinen PKW noch rechtzeitig zum Stillstand bringen. Der dahinter fahrende, 22-jährige Lenker aus Langenegg konnte jedoch sein Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr auf den Pkw des 54-Jährigen auf.

Der erste, noch unbekannte Lenker, der die Ursache des Auffahrunfalles war, fuhr anschließend ohne stehenzubleiben weiter.

Zeugen gesucht

Der betreffende PKW-Lenker oder andere Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden nun ersucht sich mit der PI-Egg Tel: 059133-8124100 in Verbindung zu setzen.(Quelle: SID)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Egg
  • Verkehrsunfall mit Fahrerflucht in Egg
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.