AA

Verkehrsunfall in Wolfurt

Wolfurt -  am 26. Jänner ereignete sich auf der Senderstraße ein Verkehrsunfall.

Gegen 08.20 Uhr fuhr eine 37-jährige Frau aus Dornbirn auf der L41-Rampe 3 in Richtung L41 (Senderstraße) und hielt ihr Fahrzeug an der Haltelinie an. Zur selben Zeit fuhr ein 27-jähriger Bregenzer über die Brücke in Richtung Güterbahnhof; hinter ihm ein 20-jähriger Mann aus Höchst. Als der Bregenzer nach links auf die Rampe 2 abbiegen wollte, verringerte er die Geschwindigkeit. Unmittelbar vor der Kreuzung verlor er aber auf der schneebedeckten Fahrbahn die Kontrolle über das Fahrzeug und der PKW fuhr in Richtung des rechten Fahrbahnrandes.

Um eine Kollision zu vermeiden, fuhr der hinter ihm fahrende Höchster rechts an dessen Fahrzeug vorbei und stieß gegen den an der Haltlinie stehenden PKW der Dornbirnerin. Die Frau erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit der Rettung in das LKH Bregenz eingeliefert. Die Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt.
(Quelle: Sicherheitsdirektion Vorarlberg)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Wolfurt
  • Verkehrsunfall in Wolfurt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen