Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Verkehrsunfall: E-Biker kollidiert mit Pkw

Der 14-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt.
Der 14-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt. ©APA
In Hörbranz hat sich am Dienstag ein 14-jähriger E-Bike-Fahrer bei einer Kollision mit einem Pkw verletzt.

Am Dienstag, den 31.03.2020, um 16:35 Uhr fuhr ein 46-jähriger Pkw-Lenker auf der Backenreuter Straße in Hörbranz in Fahrtrichtung Allgäustraße. Zur selben Zeit wollte ein 14-jähriger E-Bike-Fahrer kurz vor der Fronhofer Straße von einem Seitenweg kommend die Backenreuter Straße überqueren. Dabei stieß der Fahrradfahrer mit dem Pkw zusammen und wurde auf die Fahrbahn geschleudert.

Er erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde im Beisein seiner Mutter mit der Rettung ins Landeskrankenhaus Bregenz eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hörbranz
  • Verkehrsunfall: E-Biker kollidiert mit Pkw
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen