Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Verkehrsunfall auf der S16: Pkw kracht in Kleinbus

Totalschaden an der Auto-Vorderseite
Totalschaden an der Auto-Vorderseite ©Bernd Hofmeister / VOL.AT
Der Unfall auf der Arlberg-Schnellstraße forderte eine verletzte Person.
Unfall auf der S16 - Höhe Braz
NEU

Am Dienstag kam es auf der S16 zu einem Verkehrsunfall auf der Höhe Ausfahrt Braz-West. Ein 25-jähriger Pkw-Lenker geriet aus noch unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und krachte gegen einen Kleinbus. Durch die Kollision schleuderte der Pkw mit Schweizer Kennzeichen gegen die Außenleitschiene und kam schließlich auf der Fahrspur Richtung Tirol zum Stillstand.

Der Unfall ereignete sich gegen 14:00 Uhr und forderte nach ersten Informationen eine verletzte Person. Der 25-jährige Pkw-Lenker wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus Feldkirch gebracht. Die Kleinbus-Insassen blieben unverletzt.

Am Pkw entstand Totalschaden, am Bus erheblicher Sachschaden.

Bernd Hofmeister / VOL.AT

Es waren die Feuerwehr Braz, zwei Rettungsfahrzeuge, zwei Streifen der ASFINAG und drei Polizeistreifen im Einsatz.

Längere Wartezeiten auf der S16

Der Verkehr wurde nach dem Unfall wechselseitig angehalten. Es kam zu längeren Wartezeiten.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Verkehrsunfall auf der S16: Pkw kracht in Kleinbus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen