Verkehrshindernis Marillen

geplatzer Sack
geplatzer Sack
Am Samstag sorgten zwei geplatze Säcke mit Kirschen und Marillen für Verwirrung

Auf der Strecke von Lorüns nach St. Anton lagen geplatzte Säcke mit Kirschen und Marillen auf der Straße. Plötzliche Vollbremsungen führten beinahe zu Auffahrunfällen.

Der eine Sack mit Obst war kurz vor dem Bahnübergang der Montafonerbahn zerstreut, der andere lag kurz vor der Ortseinfahrt S. Anton.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lorüns
  • Verkehrshindernis Marillen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen