AA

Verkehrs- und Hochwassersicherheit: Brücke über die Litz wird erneuert

Die Litzbrücke in der Höll wird erneuert. (Symbolbild)
Die Litzbrücke in der Höll wird erneuert. (Symbolbild) ©VOL.AT
Die Vorarlberger Landesregierung hat den Baubeschluss zur Erneuerung der Litzbrücke in der Höll gefasst, die im Zuge der Silbertaler Straße (L 95) die Gemeinden Schruns und Bartholomäberg verbindet.

Die Bauarbeiten sollen von Oktober 2015 bis November 2016 durchgeführt werden, teilt Straßenbaureferent LSth. Karlheinz Rüdisser mit. Vorgesehen ist, den Verkehr in dieser Zeit einspurig mittels Ampelregelung und einer Hilfsbrücke über die Litz zu führen.

Die Bauarbeiten sind in erster Linie aus sicherheitstechnischen Gründen erforderlich, so Landesstatthalter Rüdisser. Die Brücke wird in ihrer Lage und Höhe weitgehend unverändert bleiben, die Fahrbahnbreite wird von derzeit 5,5 Meter auf 6,5 Meter verbreitert und zugleich wird eine Engstelle an der Brückenrampe beseitigt. Weiters wird die Hochwassersicherheit durch eine geänderte Brückengeometrie, die den Durchflussquerschnitt erhöht, verbessert. (red/VLK)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Verkehrs- und Hochwassersicherheit: Brücke über die Litz wird erneuert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen