AA

Verkehr: Dreimal so viele Männer wie Frauen sterben bei Unfällen

. Auch österreichweit sterben deutlich mehr Männer als Frauen im Straßenverkehr.
. Auch österreichweit sterben deutlich mehr Männer als Frauen im Straßenverkehr. ©APA
Frauen sind seltener in tödlichen Verkehrsunfällen beteiligt wie Männer, wie eine aktuelle VCÖ-Analyse im Vorfeld des internationalen Frauentags zeigt.

In Vorarlberg kamen in den vergangenen zwei Jahren fast dreimal so viele Männer wie Frauen bei Verkehrsunfällen ums Leben. Auch österreichweit sterben deutlich mehr Männer als Frauen im Straßenverkehr. An Alko-Unfällen sind sogar sechsmal so viele Männer wie Frauen beteiligt. Der VCÖ spricht sich für die Ausweitung des Vormerksystems aus, um die kleine Gruppe an Risikolenkern rechtzeitig aus dem Verkehr ziehen zu können.

22 von 30 Toten waren Männer

"Frauen haben ein umweltfreundlicheres Mobilitätsverhalten und sind im Straßenverkehr auch sicherer unterwegs", fasst VCÖ-Experte Michael Schwendinger eine aktuelle VCÖ-Analyse zusammen. In den vergangenen zwei Jahren waren in Vorarlberg 22 der 30 Verkehrstoten Männer. Im Vorjahr kamen in Vorarlberg sechs Pkw-Insassen und Motorradfahrer ums Leben, alle waren Männer. Bei der bewegungsaktiven Mobilität ist der Unterschied geringer: Es kamen drei Radfahrer und zwei Radfahrerinnen bei Verkehrsunfällen ums Leben und es wurden jeweils zwei Fußgängerinnen und Fußgänger im Straßenverkehr getötet. Insgesamt hätte es in Vorarlberg in den vergangenen zwei Jahren um rund die Hälfte weniger Verkehrstote gegeben, wenn Männer das Verkehrssicherheitsniveau von Frauen hätten, verdeutlicht der VCÖ.

Österreichweit kommen sogar dreimal so viele Männer wie Frauen bei Verkehrsunfällen ums Leben. Auffallend ist, dass Männer mit allen Verkehrsmitteln häufiger tödlich verunglücken. Als Pkw-Insassen sind in den vergangenen zwei Jahren 224 Männer bei Verkehrsunfällen ums Leben gekommen und damit doppelt so viele wie Frauen. Männer legen aber nur um rund ein Drittel mehr Kilometer im Auto zurück. Mit dem Moped starben mit zwölf sechsmal so viele Männer wie Frauen bei einem Verkehrsunfall und mit dem Motorrad mit 135 sogar fast 34 Mal so viele Männer wie Frauen, wie die VCÖ-Analyse zeigt.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Verkehr: Dreimal so viele Männer wie Frauen sterben bei Unfällen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen