AA

Verhütung durch Krankenkasse finanzieren?

In Deutschland werden Mittel zur Empfängnisverhütung von der Kasse bezahlt.
In Deutschland werden Mittel zur Empfängnisverhütung von der Kasse bezahlt. ©AP
Die Frage des Tages von VOL.AT und VN: Soll Empfängnisverhütung von der Krankenkasse finanziert werden?

Im Gegensatz zu Deutschland werden verschreibungspflichtige Verhütungsmittel in Österreich nicht von der Krankenkasse übernommen. Laut SPÖ-Gesundheitssprecherin Gabi Sprickler-Falschlunger sei dies gerade für Frauen, die ihre Familienplanung abgeschlossen hätten, ein Problem.

 

Create your free online surveys with SurveyMonkey , the world’s leading questionnaire tool.

Ergebnis der letzten Frage des Tages

Sollen Abtreibungen an öffentlichen Krankenhäusern erlaubt werden?

  • Ja: 43,73 Prozent
  • Nein: 56,27 Prozent

1889 Teilnehmer

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • VOL.AT
  • Verhütung durch Krankenkasse finanzieren?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen