AA

Verhinderte Räuber wollten geschlossene Bank in Oberösterreich überfallen

Der Bankraub hat nicht geklappt - gesucht werden die beiden trotzdem.
Der Bankraub hat nicht geklappt - gesucht werden die beiden trotzdem. ©Bilderbox (Symbolbild)
Zwei Unbekannte haben am Dienstag um 8.38 Uhr in Allhaming (Bezirk Linz-Land) versucht, eine noch geschlossene Bank zu überfallen.

Als die Räuber, von denen einer eine Faustfeuerwaffe bei sich hatte, bemerkten, dass die Tür noch versperrt ist, flüchteten sie. Eine Fahndung wurde eingeleitet, teilte die Polizei mit.

Ein Täter trug eine schwarze Kapuzenjacke, blaue Jeans und weiße Turnschuhe. Sein bewaffneter Komplize war mit einer schwarzen Jacke und einer hellen kurzen Hose bekleidet. In einem Fahrzeug, das in der Nähe geparkt war, dürften zwei weitere Helfer gewartet haben. Einer davon soll ein schwarzes T-Shirt mit neongelben Streifen angehabt haben. (APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Verhinderte Räuber wollten geschlossene Bank in Oberösterreich überfallen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen