Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Verheugen fordert europäische Armee

EU-Kommissar Günter Verheugen hat den Aufbau einer europäischen Armee gefordert. Verheugen sagte der „Süddeutschen Zeitung“, die EU müsse ihre Außenpolitik mit militärischen Missionen abstützen können.

Im Verständnis der übrigen Welt werde Europa mittlerweile als große kontinentale Macht angesehen, die ihre Verantwortung nicht wahrnehme. Zudem sei es sinnlos und ineffizient, dass jedes Land seine eigene Armee mit eigenen Beschaffungssystemen und Rüstungsprojekten habe.

„Wenn Sie mich vor zehn Jahren gefragt hätten, hätte ich gesagt, dafür haben wir die NATO“, wurde der SPD-Politiker zitiert. In der Welt werde derzeit nicht gefragt, wie viele Diplomaten man irgendwohin schicken könne, sondern wie viele Truppen, um eine diplomatisch ausgehandelte Lösung zu stärken. „Es zeigt sich ja, dass selbst die Amerikaner das nicht ohne uns leisten können“, sagte Verheugen, der in der neuen EU-Kommission für Industriepolitik zuständig ist und als eines der Schwergewichte der Brüsseler Behörde gilt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Verheugen fordert europäische Armee
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen