Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Verglasungen zerschlagen: Vandalen verursachten großen Sachschaden

Unbekannte Täter beschädigten zahlreiche Verglasungen.
Unbekannte Täter beschädigten zahlreiche Verglasungen. ©Bilderbox/Symbolbild
Hörbranz, Lochau, Hohenweiler, Bregenz - Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht auf Samstag in mehreren Ortschaften Glasscheiben zerschlagen und großen Sachschaden verursacht.

Entlang der Lochauerstraße/Lindauerstraße in Hörbranz zerstörten die Täter bei fünf Bushaltestellen sowie einer Telefonzelle die Verglasungen. Auch bei einem Wohnhaus in Hörbranz wurde die Verglasung eines Stiegenhauses zerschlagen, ebenso bei einer Bushaltestelle und beim Lebensmittelgeschäft Billa in Lochau.

Wie die Polizei vermutet, waren dieselben Täter in derselben Nacht auch in Bregenz unterwegs. Bei einem auf einem Busparkplatz abgestellten Reisebus in der Reichstraße wurde die Seitenscheibe zerbrochen, bei der Bäckerei Kloser in Bregenz wurde das Schaufenster beschädigt.

Die Polizei bittet um Hinweise an die Polizeiinspektion Lochau (Tel. 059133/8133-100) oder an die Polizeiinspektion  Bregenz (Tel. 059133/8120-100).

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Verglasungen zerschlagen: Vandalen verursachten großen Sachschaden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen