Vergängliche Kunst: Finne kratzt riesigen Fuchs ins Eis

Das riesige Kunstwerk stammt von Pasi Widgren und ist circa 90 Meter groß.
Das riesige Kunstwerk stammt von Pasi Widgren und ist circa 90 Meter groß. ©AP
Ein finnischer Künstler hat auf einem zugefrorenen See nördlich von Helsinki einen riesigen Fuchs ins Eis gekratzt.

Sein faszinierendes Werk hat natürlich ein Ablaufdatum.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Vergängliche Kunst: Finne kratzt riesigen Fuchs ins Eis
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen