Verfolgungsjagd auf der Felge

©Screenshot Reuters
In Nordkalifornien raste ein Mann vor der Polizei davon, die wilde Jagd endete mit einem spektakulären Crash.

Geplatzer Reifen? Egal – von solchen Kleinigkeiten wollte sich dieser Autofahrer in Nordkalifornien am Dienstag offenbar nicht aufhalten lassen. Auf der Felge ging die Verfolgungsjagd mit der Polizei über den Highway. Zuvor hatten Polizisten versucht, den Wagen rauszuwinken, das Nummernschild war ihnen verdächtig. Statt zu bremsen, drückte der Fahrer aber lieber auf die Tube: mit rund 160 Kilometern der Stunde raste er den Polizisten davon. In der Nähe von Los Altos Hills endete die wilde Jagd mit einem spektakulären Crash. Trotz des Überschlags stieg der Mann anscheinend wohlbehalten aus seinem Wrack. Die Polizei nahm ihn noch am Unfallort fest.

(Reuters)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Verfolgungsjagd auf der Felge
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen