Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vereinsrennen in Hohen-Knobel

Am ersten Jännerwochenende veranstaltete der Sportklub Langenegg seine traditionellen Vereinsrennen in Hohen-Knobel. Nach einigen Tagen Warmwetter konnten immer noch sehr gut präparierte Pisten vorgefunden werden. Die Familie Helbock und die Helfer waren schon Wochen zuvor mit dem Aufbau einer kompakten Schneeunterlage beschäftigt.

Das Rodel-, Bob- und Hornerrennen am Samstag mit einer sehr großen Beteiligung von 140 Startern brachte folgende Klassensieger:
Rodelvereinsmeister/in mit jeweils Tagesbestzeit: Herburger Markus und Nußbaumer Hermine
Gäste Herren: Gmeiner Egon, Alberschwende, Gäste Damen: Wohlgenannt Monika, Dornbirn
Rodel-Doppelsitzer: Vögel Bruno und Sandra Langenegg
Horner: Steurer Gottfried und Vögel Philipp Langenegg

Das Schirennen am darauffolgenden Tag war mit 94 Läufern ebenfalls sehr gut besetzt.
Vereinsmeister/in wurde Domig Bernhard und Raid Katarina
Tagesbestzeit in der Gästeklasse erzielte Werner Raffl aus Krumbach. Die Klasse Snowboard entschied Karl-Heinz Domig Langenegg für sich.

Der Sportklub Langenegg bedankt sich bei allen Sportlern für das gelungene Veranstaltungswochenende, den Sponsoren und all jenen die durch Organisation und Mitarbeit verantwortlich waren.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Langenegg
  • Vereinsrennen in Hohen-Knobel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen