Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vereinsmeisterschaften des WSV Ludesch

Alle Altersklassen sind beim Rennen vertreten.
Alle Altersklassen sind beim Rennen vertreten. ©Hans Bösch
Ludesch. Tiefhängende Wolken und starker Schneefall verhinderten am Samstag die Durchführung der Vereinsmeisterschaft des WSV Ludesch im 75. Jahr seines Bestehens. Bilderserie

Dafür aber strahlte am Sonntag die Sonne und tief verschneit präsentierten sich die bestens präparierten Hänge der Skilifte in Raggal. Und diese hervorragenden äußeren Bedingungen motivitierten die Rennläufer des WSV Ludesch, die sich dann in schnellen Zeiten niederschlugen.

Auch heuer wieder wurden die Schülermeisterschaften durchgeführt, den Titel des Vereinsschülermeister holten sich Kathrin Nessler und Raphael Sever, dann kam der Teamwettbewerb, die Sieger sind die Familie Pryjmak.

Am Nachmittag fand dann die eigentliche Vereinsmeisterschaft statt, Seriensiegerin Amina Raschid holte sich diesen Titel, Christoph Nessler war Sieger bei den Herren, den Teamwettbewerb gewannen die Familie Nessler. Diese hervorragenden Leistungen bei den Jugendlichen sind sicher auf die intensive Jugendarbeit zurück zu führen, daher geht hier ein besonderer Dank an die Trainer und Betreuer. Der Dank geht auch an alle anderen Funktionäre, die sich das ganze Jahr bemühen und natürlich auch an die Skilifte Raggal, die erst durch ihr Engagement solche Wettbewerbe ermöglichen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Vereinsmeisterschaften des WSV Ludesch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen