Verein Tagesbetreuung: Schülerbetreuung in den Osterferien in mehreren Gemeinden

Ein vielfältiges Programm erwartet Buben und Mädchen in der Ferienbetreuung des Vereins Tagesbetreuung.
Ein vielfältiges Programm erwartet Buben und Mädchen in der Ferienbetreuung des Vereins Tagesbetreuung. ©Vorarlberger Tagesmütter gGmbH/ Markus Gmeiner

Rankweil, Höchst und Wolfurt nehmen auch Kinder, die nicht in der Schülerbetreuung sind

Feldkirch, 30. März 2011 – Die Osterferien stehen vor der Tür. Viele Eltern wissen in dieser Zeit nicht, wohin mit ihren Sprösslingen. Deshalb bietet der Verein Tagesbetreuung während der schulfreien Tage eine Ferienbetreuung in Rankweil, Höchst und Wolfurt an. Die Kinder erwartet eine liebevolle Umgebung und ein vielfältiges kreatives Angebot. Willkommen sind auch Kinder, die bisher nicht in der Schülerbetreuung waren.

Das Programm in der Ferienbetreuung ist sehr abwechslungsreich, für jeden ist etwas dabei. Kreative Arbeiten, backen und Spiele im Turnsaal stehen ebenso auf dem Programm wie Entdeckungstouren im Wald und Spiele im Freien. Schließlich sollen sich die Kinder ja auch so fühlen, als hätten sie Ferien. Eine Herausforderung, wenn man bedenkt, dass die Kinder zwischen sechs und zwölf Jahre alt sind. “Unsere Schülerbetreuerinnen haben viel Erfahrung auf diesem Gebiet und was noch wichtiger ist, sie machen ihre Arbeit sehr gerne”, erzählt Monika Lisch, zuständig beim Verein Tagesbetreuung für die Schülerbetreuung im Oberland.

In Rankweil sind die Kinder während der Osterferien in der Schülerbetreuung im Kinder- und Familientreff Bifang willkommen. Geöffnet ist von sieben Uhr morgens bis 18 Uhr. Die Kosten der Betreuung betragen 9,30 Euro für den Vormittag und 7,75 Euro für den Nachmittag. Geschwisterkinder zahlen jeweils die Hälfte.

Ferienbetreuung für die Gemeinden Höchst, Fußach und Gaißau
Für Kinder aus den Gemeinden Höchst, Fußach und Gaißau bietet der Verein Tagesbetreuung in der Volksschule Kirchdorf in Höchst eine Ferienbetreuung an. Von sieben Uhr bis 13 Uhr finden dort Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren eine liebevolle Betreuung. Pro Vormittag sind sechs Euro zu bezahlen.

In Rankweil und Höchst erhalten die Kinder auf Wunsch auch ein warmes Mittagessen. Dafür werden in Rankweil 3,45 Euro, in Höchst drei Euro verrechnet. Alternativ ist es aber auch möglich, eine eigene Jause für die Mittagszeit mitzubringen.

Kinder aus den Hofsteiggemeinden sind in Wolfurt willkommen
Die Ferienbetreuung an der Volksschule Mähdle in Wolfurt steht Kindern aus den Hofsteiggemeinden offen. Von 7.30 Uhr und 13.30 Uhr ist geöffnet. Die Kosten richten sich nach der Anzahl der betreuten Stunden und betragen pro Stunde einen Euro.

Offen sind alle Ferienbetreuungen auch für Kinder, die bisher nicht in der Schülerbetreuung waren. Gebucht werden können einzelne Stunden oder auch die ganzen Ferien. Informationen betreffend Ferien- und Schülerbetreuung gibt es beim Verein Tagesbetreuung. Für das Oberland ist Monika Lisch (mobil: 0664/1272716) Ansprechperson, im Unterland steht Margot Kernbichler unter 0664/1272723 für Fragen zur Verfügung.

Schülerbetreuung an über 21 Volks- und Mittelschulen
Bereits seit vier Jahren organisiert der Verein Tagesbetreuung Schülerbetreuungen im Auftrag für Gemeinden und Schulen. Mit diesem Schuljahr sind es bereits 21 Volks- und Mittelschulen, an denen Mitarbeiterinnen des Vereins Tagesbetreuung Kinder in der Zeit zwischen Vormittags- und Nachmittagsunterricht oder den ganzen Nachmittag über betreuen. Die Öffnungszeiten sind dabei sehr flexibel und richten sich sowohl nach den Unterrichtszeiten als auch nach dem Bedarf der Eltern.

Ferienbetreuung für alle Hofsteiggemeinden

Geöffnet von 7.30 Uhr bis 13.30 Uhr

Ort: Volksschule Mähdle, Wolfurt

Kosten: 1 Euro pro Stunde

Informationen:
Unterland: Margot Kernbichler 0664/1272723
Oberland: Monika Lisch 0664/1272716

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wolfurt
  • Verein Tagesbetreuung: Schülerbetreuung in den Osterferien in mehreren Gemeinden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen