AA

Verein Sozialsprengel Leiblachtal/MOHI – Mobiler Hilfsdienst Leiblachtal

Sophie Fend von der Einsatzleitung
Sophie Fend von der Einsatzleitung ©FC
Zuverlässige Unterstützung und Begleitung im täglichen Leben– Lebenswert leben im Leiblachtal
Verein Sozialsprengel Leiblachtal/MOHI – Mobiler Hilfsdienst Leiblachtal

Die über 30 Betreuerinnen des Mobilen Hilfsdienstes Leiblachtal unterstützen und betreuen an sieben Tagen in der Woche Menschen zuhause, die aufgrund ihres Alters oder körperlicher Beeinträchtigungen auf Hilfe angewiesen sind. So ist oftmals ein Leben in den eigenen vier Wänden trotz Einschränkungen möglich.

Die Einsatzleitungen der Mohi Servicestelle Sophie Fend und Nadja Mayer beraten nach einem ersten persönlichen Kontakt und klären bei einem Hausbesuch gemeinsam mit ihnen das Ausmaß und den Bedarf der benötigten Unterstützung. Weiter vermitteln sie, wenn gewünscht, kurzfristig oder regelmäßig eine passende Betreuerin.

Ziel des Mobilen Hilfsdienstes Leiblachtal ist es, dass ihre Klienten so lange wie möglich zuhause bleiben können und die notwendigen Unterstützungen bekommen. Angehörige und andere Hilfsdienste, wie zb. die 24-Stunden-Betreuung, können entlastet werden.

Die Betreuerinnen fördern wichtige soziale Kontakte, betreuen und begleiten den Alltag, unterstützen im Haushalt, helfen beim Kochen mit, erledigen nach Absprache Einkäufe und Botengänge, gestalten Freizeit zB. durch Spielen, Spazieren, Zuhören oder anderen Aktivitäten mit.

Die Mitarbeiterinnen des Mohi arbeiten gerne mit Menschen, sind bestens auf ihre Aufgaben vorbereitet und sind gerne und liebevoll für ihre Klienten da. Der Zeitpunkt, die Dauer und der Umfang der Leistungen werden individuell vereinbart und an die Lebensgewohnheiten angepasst.

Ein besonderes Anliegen ist es, auf jeweilige persönliche Wünsche einzugehen und schnell und unbürokratisch Hilfe zu leisten.

Der Mobile Hilfsdienst MOHI Leiblachtal ist ein Teil des Vereins Sozialsprengel Hörbranz. Der Verein, der von den fünf Leiblachtalgemeinden Hörbranz, Lochau, Eichenberg, Möggers und Hohenweiler geführt und vom Sozialfonds Land Vorarlberg unterstützt wird, hat sein Büro in Hörbranz und in der Gemeinde Lochau und steht für Auskünfte gerne zur Verfügung.

Büro Sozialsprengel office@sozialsprengel.org

oder +43 5573 85550

Kontakt Mobiler Hilfsdienst:

Einsatzleitung Frau Fend, Frau Mayer, Frau Smounig

Landstraße 22, 6911 Lochau

+43 5574 54872-0

Email: mohi@sozialsprengel.org

Mo-Fr: 08:00 – 12:00 Uhr

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Eichenberg
  • Verein Sozialsprengel Leiblachtal/MOHI – Mobiler Hilfsdienst Leiblachtal
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen