Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Verein im Fokus - Trachtengruppe Andelsbuch

Trachtengruppe Andelsbuch
Trachtengruppe Andelsbuch ©Verein
Trachtengruppe Andelsbuch

Traditionelle Volkstänze in Wäldertracht – Die Trachtengruppe Andelsbuch besteht aus einem jungen Team.

Andelsbuch. Im Jahr 1968 wurde in Andelsbuch eine Trachtengruppe gegründet. Unter den Gründungsmitgliedern befanden sich der heutige Ehrenobmann Alois Feuerstein und Ehrenmitglied Max Moosbrugger. Um sowohl Sommergästen als auch Einheimischen Unterhaltung zu bieten wurden pro Woche drei Heimatabende veranstaltet, an denen die Trachtengruppe als Hauptattraktion mitwirkte.

Reiselustig

Der Verein bestand damals aus acht Tanzpaaren. Getanzt wurde nicht ausschließlich in heimischen Gefilden, sondern auch im Ausland und in den benachbarten Bundesländern. So hatten die Andelsbucher beispielsweise im Jahr 1976 bei den Olympischen Winterspielen in Innsbruck und bei der Eröffnung des Europaparks umjubelte Auftritte. Auch heute ist die Trachtengruppe gerne auf Reisen. Die vergangenen Jahre waren geprägt durch Auftritte in Las Vegas, Los Angeles, dem Oktoberfest in München, Heimatabenden in Thalkirchdorf, aber auch Auftritten im Bregenzerwald, wie dem Dämmerschoppen im Vinzenzheim. Mit dem Trachtenverein Thalkirchdorf besteht bereits eine jahrzehntelange Verbindung und einmal jährlich tanzt die Trachtengruppe Andelsbuch als Gastgruppe auf einem Heimatabend in Thalkirchdorf.

Programm noch offen

Derzeit zählt der Verein 16 aktive Mitglieder, welche sich wöchentlich zu einer Probe treffen. Seit 2009 leitet Jürgen Pfanner den Verein. Das Highlight der diesjährigen Saison war, gemeinsam mit dem Trachtenverband Vorarlberg, die Teilnahme beim Trachtenumzug in Zell am Ziller. “Das Programm für den Sommer steht noch relativ offen, wir freuen wir uns aber über jede Möglichkeit aufzutreten, um die in langer Probenarbeit erlernten Tänze zu präsentieren”, betonte Vereinsmitglied Gerti Mohr. Am 27. August veranstaltet die Trachtengruppe den “Summrhock” in Andelsbuch.

Kindertrachtengruppe

Seit 1996 gibt es in Andelsbuch auch eine Kindertrachtengruppe. Die 22 jungen Mitglieder lernen mit viel Freude verschiedene Tänze. Obfrau der Kindertrachtengruppe ist Andrea Ritlop. Besonders beliebt ist die Kindertrachtengruppe bei Hochzeiten und Festlichkeiten aller Art. Verschiedene Events in Vorarlberg und Deutschland werden von den Andelsbucher Trachtenkindern mitgestaltet. Alljährlich am Muttertag sind die Kids im Messepark in Dornbirn unterwegs schenken jeder Mutter eine Rose.

Zahlen
37 aktive Mitglieder
1968 Gründungsjahr
30 Proben jährlich

ingo-fink.JPGmichael-scalet.JPGkopie-von-gerti-mohr.JPG

Statements:

Gerti Mohr
Schon meine Eltern waren begeisterte Tänzer bei der Andelsbucher Trachtengruppe. Meiner Ansicht nach sollte dieser schöne Brauch erhalten bleiben und von uns jungen Leuten gepflegt werden.

Michael Scalet
Ich habe Freude am Tanzen, wir sind eine tolle Gruppe, die Gemeinschaft im Verein ist mir sehr wichtig. Ich bin seit vier Jahren Mitglied und Kassier der Trachtengruppe Andelsbuch.

Ingo Fink
Ich war schon dabei, als die Kindertrachtengruppe gegründet wurde. Nach sieben Jahren war ich dann zu alt für die Kindergruppe und für die Großen noch zu klein. Nach zweijähriger Pause durfte ich dann zur großen Trachtengruppe.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Andelsbuch
  • Verein im Fokus - Trachtengruppe Andelsbuch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen