AA

Verdienter Derbysieg

Die Sensation ist perfekt! In der ersten Runde des Auf- und Abstiegs-Playoff zur Women Volley League (WVL) besiegte die Mannschaft des VC Dornbirn das Team des Sparkasse SSK Feldkirch sensationell mit 3:2.

Das Ländle-Derby hielt was es versprochen hatte. In einem Fünfsatz-Krimi setzte sich der VC Dornbirn mit 3:2 gegen den SSK Feldkirch durch. Schon im ersten Satz vermochte die Legionärstruppe aus der Montfortstadt (in der Startformation stand keine Feldkircherin) nicht zu überzeugen. Die Nachwuchstruppe der Dornbirnerinnen (ohne die verletzten Laura Mayer und Nicole Masal) spielte frech, musste sich schlussendlich aber mit 21:25 Punkten geschlagen geben. Spannend auch der zweite Durchgang. Keine der beiden Mannschaften konnte sich absetzen, am Satzende hatten die Messestädterinnen den längeren Atem (26:24). Nach der großen Pause setzte sich der Trend weiter fort. Die Dornbirnerinnen, angeführt von der toll spielenden Lina Gorbach, übernahmen vom ersten Ballwechsel weg das Kommando und ließen den Oberländerinnen nicht den Funken einer Chance. Satz-Endstand 25:14. Ähnlich auch der Start in den vierten Durchgang. Da führte die Mannschaft um Libero Rebecca Fischer schon mit bis zu vier Punkten. Dann rissen sich die SSK-Damen aber am Riemen, kämpften sich zurück in die Partie und glichen nach Sätzen aus. Die Aufholjagd machte sich aber nicht bezahlt. Im entscheidenden fünften Satz spielten sich die VC Dornbirn Mädchen in einen wahren Rausch und feierten den vielumjubelten Sieg.

“Ich bin einfach nur glücklich. Die Mannschaft hat super gespielt und jetzt werden wir erst mal richtig feiern”, lachte Dornbirn Spielertrainerin Susi Lehmann und fügte hinzu, “ich hätte nie gedacht, dass wir mit unserer Nachwuchstruppe gegen dieses Legionärsteam gewinnen können. Umso schöner ist jetzt der Erfolg.” Ganz andere Töne schlug Feldkirch-Trainer Roland Schuh an: “Diese Leistung ist wirklich zum Davonlaufen. Wir haben uns jetzt zwei Wochen lang extra auf dieses Spiel vorbereitet. Dann fahren wir hierher und treten ohne Gegenwehr auf.”

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Verdienter Derbysieg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen