AA

Verdiente Derbyniederlage in Andelsbuch

Goalie Fabian Fetz war bei den Gegentreffern machtlos.
Goalie Fabian Fetz war bei den Gegentreffern machtlos.
Das ganze Umfeld war für einen tollen Fußballnachmittag hergerichtet. Alles spielte mit, das Wetter, die zahlreichen Zuschauer die für eine gute Stimmung sorgten, ein Gegner der wusste was er wollte, hervorragende Platzverhältnisse ......, nur unsere Mannschaft wollte sich an all dem nicht beteiligen!

Für die Zuschauer bot sich ein Bild der völligen Disharmonie. Wer noch vor zwei Wochen dieselben Spieler gegen die Amateure von Austria Lustenau gesehen hat, musste sich die Frage stellen, wie so ein Leistungsabfall überhaupt möglich ist. Zuwenig Leidenschaft, Ordnung, Bereitschaft, Biss, eigentlich alles was dazugehört um ein Fußballspiel erfolgreich gestalten zu können. Einzig Kapitän Patrick Meusburger und der an beiden Treffern machtlose Fabian Fetz können von der Pauschalschelte ausgenommen werden. Verunsicherung ist das eine, fehlende Bereitschaft sich in den Dienst der Mannschaft und des Vereines und zu stellen das andere!! Zum Spiel selbst kann nur gesagt werden, dass sich der FC Andelsbuch als in allen Belangen überlegener und hochverdienter Sieger präsentierte.

6863 Egg, Junkerau, Fußballplatz

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Egg
  • Verdiente Derbyniederlage in Andelsbuch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen